Marina Anfänger

  • Mitglied seit 4. April 2021
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
1
Punkte
10
Profil-Aufrufe
71
  • Wir haben eine Französische Bulldogge, Izzy, zwei Jahre,die eine Gräser und Pollen Allergie hat.Sie hat starke Rötungen unter den Achseln und kratzt sich oft auch Bauch und seitlich .Auch hat sie kleine Pusteln unterhalb des Bauches.

    Wir sind bei einer Tierheilpraktikerin und geben ihr Globuli und Allergene Kräuter und ölen die betroffenen Stellen mit Avocadoöl ein, aber eine Verbesserung ist nicht wirklich in Sicht. Die Allergie hat sie seid letzen Frühjahr.Da ich selbst Vitalpilze nehme ,überlege ich ,ob ich unserer Izzy nicht auch welche geben sollte.Habe mich schon etwas belesen und es wird berichtet ,das der Reishi und der Agarius bei Allergien helfen sollen.Ich wäre sehr dankbar für Antworten.