Alle Lexikoneinträge von A bis Z



Blutgerinnung

Ein sehr komplexer, in mehreren Phasen ablaufender Prozeß, der das Verbluten durch Abdecken der Wunde verhindern soll. Dies soll effektiv und schnell erfolgen, um den Blutverlust so gering wie möglich zu halten. Gleichzeitig muß aber die Gefahr abgewendet werden, daß die Blutgerinnung in den Blutgefäßen selbst in Gang gesetzt wird (Thrombose) und damit der Blutfluß unterbunden wird.


Quelle: Naturheilkundelexikon