Alle Lexikoneinträge von A bis Z



Mykotherapie

Pilzheilkunde, Behandlung von Krankheiten mit Hilfe von Pilzen. Während in Deutschland die Pilzheilkunde erst seit wenigen Jahrzehnten eingesetzt wird, hat sie eine Jahrhunderte alte Tradition in der asiatischen Medizin. Dort werden Pilze auch in der Ernährung sehr geschätzt. Pilze enthalten viele ernährungsphysiologisch und pharmakologisch wertvolle Substanzen, die das Abwehrsystem stärken. Neben den Hauptanwendungsgebieten wie Immuntherapie und Krebsbehandlung sprechen auch viele sogenannte Zivilisationserkrankungen auf die Behandlung mit Pilzen an.
Quelle: Naturheilkundelexikon