Der Newsletter wird nicht korrekt dargestellt? Dann klicken Sie bitte hier!
Gesellschaft für Vitalpilzkunde e.V.Gesellschaft für Vitalpilzkunde e.V.
Gesellschaft für Vitalpilzkunde e.V.
Gesellschaft für Vitalpilzkunde e.V.

Jubiläum - Der 100. Newsletter der GFV!


Liebe Leserinnen und Leser,

darf man sich selbst beglückwünschen? Wir finden: Ja, bei besonderen Anlässen darf man das! Der 100. Newsletter der GFV, den Sie gerade vor Augen haben, ist ein schöner Grund für eine Gratulation. Wir freuen uns und sind auch ein bisschen stolz, sie seit nun genau 100 Monaten – das sind immerhin mehr als acht Jahre – mit Wissenswertem und Aktuellem rund um die faszinierende Welt der Vitalpilze zu versorgen. Diesmal möchten wir das Jubiläum zum Anlass nehmen, Ihnen die GFV etwas genauer vorzustellen. Und keine Angst: Auch ab Newsletter Nummer 101 werden uns die Themen nicht ausgehen!

Alles Gute wünscht Ihnen

Ihre GFV

P.S.: Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.
Gesellschaft für Vitalpilzkunde e.V.

Die Menschen der GFV: Ein gutes Team

Die Gesellschaft für Vitalpilzkunde e.V. wurde 2004 von mykotherapeutisch interessierten Fachleuten gegründet, um das Wissen über die Wirkung von Vitalpilzen zu sammeln, auszuwerten und zu verbreiten. Der Verein steht in engem Austausch mit Kliniken, Universitäten, Selbsthilfegruppen, Ärzten und Heilpraktikern sowie Betroffenen.

Seit März 2013 ist Corinna Schaar die Erste Vorsitzende der GFV. Die Heilpraktikerin und Tierheilpraktikerin führt eine eigene Praxis und steht darüber hinaus auch für Auskünfte an der GFV-Hotline zur Verfügung. Zweiter Vorsitzender ist der Münchner Heilpraktiker und geprüfte Präventologe Peter Elster, der unter anderem in einer TCM-Klinik in China umfangreiche Erfahrungen mit der Mykotherapie sammeln konnte.

Zum Team der GFV gehören weiterhin die folgenden begeisterten Mykotherapeutinnen:

- Petra Scharl, Tierheilpraktikerin und Ernährungsberaterin
- Margot Basan, Heilpraktikerin und Pflegepädagogin
- Ulrike Müller, Heilpraktikerin
- Erzsébet Reisinger, Heilpraktikerin und Hebamme
- Doris Richtsteig, Heilpraktikerin und Pharmareferentin
- Silke Huber-Röhring, Heilpraktikerin und Tierheilpraktikerin

und bei allen organisatorischen Arbeiten sorgen die Mitarbeiterinnen Nicky Schötz, Lorinka Grasmüller und Petra Raab
für einen reibungslosen Ablauf.
Gesellschaft für Vitalpilzkunde e.V.

Noch Fragen? Wir beraten Sie gerne

Wissen und Erfahrungen bündeln, Informationen austauschen, Fragen beantworten: Diese Ausgabe erfüllt die GFV jeden Tag. Die Telefone der kostenlosen Beratungs-Hotline 0800 00 77 889 sind immer montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und zusätzlich montags bis donnerstags von 13 bis 17 Uhr besetzt. Das kompetente GFV-Team gibt dann Auskünfte und Ratschläge – zur seriösen Arbeit der GFV gehört aber auch, dass die Empfehlungen am Telefon keine Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker ersetzen. Auch per E-Mail können Ratsuchende ihre Fragen stellen – die Adresse ist info@vitalpilze.de.
Ein intensiver, qualifizierter und durch die GFV-Mitarbeiter eng begleiteter Austausch findet zudem in den Internetforen der GFV statt. Einfach auf www.vitalpilze.de gehen und rechts auf den Bereich „Foren“ klicken. Und natürlich ist die GFV auch auf Messen vertreten – es gibt also viele Möglichkeiten, mit uns in Kontakt zu treten.
Gesellschaft für Vitalpilzkunde e.V.

Zuverlässig: Die monatlichen GFV-Newsletter

Ob Fettstoffwechselstörungen oder Migräne, Herzgesundheit oder Tinnitus, den richtigen Umgang mit Stress oder die besten Methoden zur Entschlackung: Ein buntes Spektrum an wichtigen Themen haben wir in den vergangenen 99 Newslettern für Sie ausgewählt und mit hohem Praxisnutzen aufbereitet. Immer im Fokus stehen dabei die Möglichkeiten, Vitalpilze zum Nutzen der Gesundheit einzusetzen. Zum Nachlesen haben wir ein umfangreiches Newsletterarchiv auf unserer Webseite bereitgestellt. Und die Themenplanung für die nächsten Ausgaben läuft bereits auf Hochtouren!
Gesellschaft für Vitalpilzkunde e.V.

Lesestoff: Die Publikationen der GFV

Weniger Stress - das wünschen sich wohl die meisten Menschen. Auch auf der Ebene der Körperzellen gibt es das Phänomen Stress: den sogenannten Wer es genau wissen und sich in aller Ruhe mit dem Thema Vitalpilze beschäftigen möchte, ist bei der GFV ebenfalls an der richtigen Adresse. Verschiedene kostenlose
Broschüren über Vitalpilze im Allgemeinen, die Anwendung der Mykotherapie bei chronischen Erkrankungen oder die Möglichkeiten, Tiere mit Vitalpilzen zu behandeln, können einfach telefonisch oder über die Webseite bestellt werden. Die GFV ist inzwischen sogar international geworden und bietet Informationsmaterial auch in englischer und italienischer Sprache an.

Den aktuellen Wissensstand der Mykotherapie fasst das von der GFV herausgegebene Buch „Vitalpilze: Naturheilkraft mit Tradition – neu entdeckt“ zusammen, das kürzlich in komplett überarbeiteter zweiter Auflage erschienen ist. Es stellt die zwölf wichtigsten Vitalpilze in ausführlichen Porträts vor und informiert auf mehr als 200 Seiten über die faszinierenden Möglichkeiten der Mykotherapie. Das Buch hat die ISBN-Nummer 978-3-00-047706-5 und kann für 14,90 € über die Internetseite www.vitalpilze.de oder im Buchhandel bestellt werden.
Gesellschaft für Vitalpilzkunde e.V.

Für Experten: Ausbildungen und Fachinformationen

Immer mehr Ärzte und Heilpraktiker für Menschen und Tiere interessieren sich für die Mykotherapie und die Möglichkeiten, dieses Behandlungsverfahren in ihre Praxis zu integrieren. Eine wichtige Aufgabe der GFV besteht darin, Seminare für die Ausbildung zum Mykotherapeuten anzubieten. Die Veranstaltungen finden mehrmals jährlich an verschiedenen Orten in Deutschland und der Schweiz statt und werden von bestens qualifizierten und erfahrenen Dozenten geleitet. Oft haben sich aus den Schulungen heraus interessante, von einem regen Wissensaustausch geprägte Netzwerke entwickelt. Spezielle, für Therapeuten besonders wichtige Informationen vermittelt die GFV über tiefgründige Newsletter und im passwortgeschützten Therapeutenforum im Internet.
Gesellschaft für Vitalpilzkunde e.V.
Gesellschaft für Vitalpilzkunde e.V.

Gesellschaft für
Vitalpilzkunde e.V.

VR 200244, Amtsgericht Augsburg
1. Vorsitzende
HP Corinna Schaar
Spendenkonto:
VR-Bank Lech-Zusam e.G.
IBAN: DE10 7206 2152 000 30 98 125
BIC/SWIFT: GENODEF 1 MTG

Kostenfreie Hotline


0800 00 77 889

Aus dem Ausland:
0049 / 821 / 49708700

Montag - Freitag: 8:00 - 12:00 Uhr
Montag - Donnerstag: 13:00 - 17:00 Uhr
© Gesellschaft für Vitalpilzkunde e.V. - Eine Vervielfältigung oder Verwendung sämtlicher Informationen
oder Daten (Text-, Graphik-, Bild-, Video-, Ton-, oder Animationsdateien) ohne vorheriger Zustimmung der GfV ist nicht gestattet.