Kater mit angeblichem Lebertumor und seit Jahren wechselndem Kot



  • Hallo,


    mein Kater (16) hat in 3/18 per US einen angeblichen Lebertumor diagnostiziert bekommen. Seitdem bekommt er Cortison. Es geht ihm nach wie vor gut. Vor der Diagnose hatte er aufgrund des wechselndem Kots und einen leichten Pankreasentzündung den Mandelpilz von einer THP verordnet bekommen. Da ich gelesen habe, dass man den Mandelpilz nicht geben darf, wenn das Tier Cortison bekommt, habe ich den Mandelpilz abgesetzt.


    Nun meine Frage......gibt es einen Pilz, den man trotz Cortisongabe, dem Kater geben kann?

  • Hallo minnifand,

    man kann den Mandelpilz (ABM) so wie jeden Vitalpilz gemeinsam mit Cortison geben. Er wirkt nicht mehr so gut wie ohne Cortison, ist aber keine Kontraindikation.


    Liebe Grüße

    UlliM