Beiträge von Healthy



    Hallo liebe Pilzkundigen,


    nach langer Pause melde ich mich zurück, leider aus dem Grund weil sich meine Beschwerden verschlechtert haben.


    Zu meiner schweren Hausstauballergie sind jetzt noch Pollen dazugekommen und was mich momentan am meisten belastet Asthmatische Beschwerden. Hatte aber noch nie einen Anfall.


    Ich muss jetzt laut meinem Lungenarzt mein Leben lang ein Spray nehmen, was ich leider nicht gut vertrage und meine Psyche leidet sehr darunter.


    Vor einer Woche fing ich an wieder Vitalpilze zu nehmen, hier vor allem Jetzt 2*2 Kapseln Reishi Extrakt.


    Ich weiß ehrlich gesagt nicht richtig , wie viele Kapseln ich von was einnehmen muss damit eine Wirkung zu bemerken ist. Und ob Extrakt oder Pulver besser ist, ich würde nur Kapseln nehmen wollen.


    Wär eine Darmsanierung vielleicht angebracht, wenn ja dann mit was ?


    Ich danke euch schon Mal im vorraus.

    Hallo liebes Forum,


    seit vielen Jahren leide ich unter einer Hausstauballergie und nehme 3 Kapseln reishi extrakt , was auch etwas hilft. Leider empfinde ich das mein Körper mir immer wieder "schwächelt". Vor allem mit Atemwegsinfekten habe ich des öfteren zu kämpfen, wie Schnupfen und Halsschmerzen. Wegen letzteres wurde ich vor einem halben Jahr operiert, weil das schon chronisch war mit Strepptokoken Besiedelung und Anbiotikagabe, die natürlich das Immunsystem zusätzlich noch schwächen. Ich weiß nicht, ob es angebracht wäre eine Darmsanierung in Erwägung zu ziehen , kann ich mir einfach so was in der Apotheke holen ich will nicht haufen Geld ausgeben müssen.?
    Welche Pilze würden mir noch was bringen, Extrakte oder Pulver und in welche Dosierung und Kombination?


    Danke.