Beiträge von Tanzfieber

    das problem ist bloss ich habe mein ganzes erspartes bei ihr liegen gelassen renne jetzt seit 3 monaten jede woch zu ihr und nichts hilft und bringt was. bin kurz dafor eine katze abzugeben damit die allergene sich reduzieren damit ich wieder ein wenig luft bekomme. aber es zerreisst mir das herz. ich renne ja nicht umsonst zu ihr hin. habe ihr direkt gesagt was ich von ihr erwarte und sie sagte das sie das wohl hinbekommt in ca 7 sitzungen. naja und jetzt stehe ich hier.

    Petra. und genau das werde ich tuen. ich gebe nicht auf, obwohl es momentan schwer fällt. habe dir auch eine pn geschrieben.. die dame hat jetzt genug an mir verdient

    ich danke euch für die freundliche aufnahme.
    ein paar fragen habe ich noch.
    ich bin auch bei einer heilpraktikerin in behandlung und sie sagt ich kann nichts gegen meine allergien machen. sollte jetzt mucosa amp. nehmen und ein mittel für die darmflora. sie gibt mir akupunktur und das wars. mir kommt das recht komisch vor alles weil sie noch nichts von bachblüten etc gehört bzw erfahrungen mit gemacht habe.
    kann ich die pilze denn bedenkenlos zu allen anderen medis aus der schulmedizin nehmen? und auch aus der naturkunde?

    Hallo meine lieben,
    Auch ich bin neu hier und nach tagelangem suchen auf diese seite gekommen.
    erstmal zu mir.
    ich bin 29 jahre jung, geschieden aber wieder in neuer partnerschaft. ich habe zwei kinder : mein sohn 8 jahre und meine tochter 2 1/2 jahre.
    ich habe eineige gesundheitliche probleme in dem letzten jahr bekommen und bin recht ratlos und verzweifelt.
    angefangen hat es letztes jahr im sebtember mit einer dicken bronchitis die sehr hartnackig war. naja alles gut uberstanden fing das gleiche im oktober wieder an. also wieder zum lungenfacharzt der stellte erstmal einfach so die diagnose copd. bummms da habe ich ein schlag vor den kopf bekommen und tierische angst bekommen weil diese krankheit im laufe der zeit tödlich verläuft. das erste was ich gemacht habe war die zigarretten beiseite gelegt und seit dem bin ich rauchfrei.
    in dieser zeit haben mir meine tiere und meine familie sehr viel halt und mut gegeben.
    eine woche später sagte der lungenfacharzt zu mir: oh die medikamete schlagen an dann haben sie nur chronisches bronchial asthma. ok dachte ich mir gott sei dank. dann wurde noch ein allergie test gemacht der negativ ausviel.
    super dachte ich alles im Lod.
    naja dann fing es erst richtig an. ich bekam durchfall. ok passiert halt mal. dabei blieb es aber nicht. der durchfall wurde schlimmer so das ich bis 30 mal aufs wc musste. dann kam blut und schleim dabei. ich war nicht mehr fähig zu laufen. trinken geschweige denn zu essen. ich nahm in 6 wochen 12 kg ab. am 19.dezember wurde die diagnose durch darmspiegel gestellt. colitis ulcerosa. na toll. nun bekahm ich 50 mg kortison ( was ich aber jetzt ausgeschlichen habe und frei bin ) und nen darm mittel gegen den durchfall. es wurde stettig besser mit mir. ( gott sei dank).
    im januar bekahm ich mit einmal luftnot. ok scheisse dachte ich. dann verschwand sie wieder. mit der zeit wurde es aber schlimmer nd schlimmer. ich zu einem anderen lungenfacharzt und der stellte mit einmal allergien ohne ende fest. jetzt bin ich gegen Katzen, hunde, haustaubmilben, verschiedene pollen und gräser allergisch.
    da sagte der lungenfacharzt sofort alle tiere müssen weg.
    ich kann doch nicht meine tiere abgeben die mir in der schweren zeit bei gestanden haben. mein hund ist neun. hat mich in der scheidung begleitet halt gegeben. meine katzen geben mir ruhe und kraft. nur weil mein körper meint er müsste spinnen kann ich doch nicht alles weggeben. nun habe ich mir schon von einer heilpraktikerin mittelchen geben lassen die aber leider nicht helfen. seit samstag nehme ich schwarzkümmelöl und reibe eine katze mit allerpet c ein die andere katze, die wir noch nicht so lange haben, verschone ich erstmal und habe ich im obergeschoss alles schön eingerichtet.
    jetzt komme ich zu meiner frage:
    können mir reishi und hericium helfen?
    wenn ja wie lange dauert es?
    bitte helft mir ich bin echt am verzweifeln