Beiträge von SandraWW

    Ah ok..dann kommen die Antibiotika dort nicht hin? aber diese gehen doch über das Blut in alle Bakterien oder?


    Ich werde mir den Shitake kaufen vielen Dank, ein Versuch ist es wert.


    Weißt du wie lange man den Shitake geben muss bis er wirkt?


    Danke

    Mein Arzt behauptet starr und Steif wenn keine Erreger nachzusweisen sind gibt es keine. In die Blasenwand abwandern können diese nicht.


    Aber Ulli sag mal dann hätte doch das Antibiotika greifen müssen oder?

    ok danke dann kann ich den Shitake versuchen. Ganz lieben Dank UlliM


    Mir wurde auch gesagt der Coriolus mit Polyporus sind die beiden Pilze für Blasenentzündungen...


    Was sagt ihr dazu

    Hallo

    leider bringt der Coriolus gar nichts :( immer wiederkehrende Blasenentzündung mit Tröpfeln..kein Blut, keine Bakterien, keine Kristalle im Urin alles sauber auch röntgen. Kein Stress.


    kann ich noch unterstützen oder Metacam dauerhaft ? Katze ist 1 Jahr alt.


    Bin dankbar für Tipps und Hilfe

    zystoril kenne ich aber das schmeckt zu eklig davon müsste sie 2 Löffel fresses..geht gar nicht..hab ich weg geschmissen.


    Und Weihrauch ist ja giftig für Katzen das lieber sowieso nicht. Dann lieber das Eurologist

    meine Katze hatte auch chronischen Durchfall..ist aber seit bestimmt 5 Monaten vorbei..daher bin ich da ängstlich...


    Es steht ja sowohl bei Urologist Aid als aus bei Eurologist dass dies Durchfall verursachen bzw. verschlimmer kann...wenn das der Fall wäre würde ich es sofort wieder absetzen


    ok gut wenn es nicht verschlechtert passt es ja ;-)


    Antibiotika hat sie 14 Tage bekommen und gut vertragen. auch Metacam 14 Tage.

    ich hatte bei Sensipharm angefragt und bei einer 6 kg katze sagten sie eine halbe Tablette täglich (für Hunde)


    Ok dann versuche ich lieber mal das Eurologist. Hat das Nebenwirkungen? Durchfall oder so?


    Naja..meine Katze mag leider nur Trockenfutter..keine Chance ... ;) von daher nix mit Wasser..aber Katzenmilch habe ich hingestellt.


    Danke ;-)

    Wäre toll wenn mir da jemand helfen könnte..


    Danke euch


    Und noch eine Frage. Muss man nicht bei Blasenentzündung zur Vorbeugung zum Coriolus immer den Cordyceps geben oder liege ich da falsch?

    Vielen lieben Dank. Den Coriolus habe ich mir besorgt. keim wurde nicht bestimmt.


    Ich habe aber mal eine Frage bezüglich diese Eurologist.


    Davon gibt es 2 Tabletten. einmal Eurologist von naturheilkunde bei Tieren und einmal Urologist Aid von Sensipharm.


    https://www.naturheilkunde-bei-tieren.de/


    https://www.medpets.de/urologist+kleine+haustiere/


    Was ist denn jetzt besser bzw welches das Original Präparat ? (Von Urologist Aid muss man erheblich weniger geben, bei 6 kg was die Katze wiegt eine halbe Tablette täglich und von Eurologist 2 ganze 1200 mg die ersten 14 Tage).


    Habt ihr Erfahrungen? ich weiß nicht welches ich nehmen soll was besser ist...

    Hallo

    meine Katze hat eine Blasenentzündung, die mit Antibiotika behandelt wurde 2 Wochen und Schmerzmitteln (Metacam).


    Ich möchte jetzt zusätzlich mit Vitalpilzen vorbeugen und unterstützen und wollte fragen ob hier der Coriolus, der Polypous oder Cordyceps am besten geeignet ist.


    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Ok, ich hatte noch nie ein Problem mit Antibiotikum, auch nie eine Nebenwirkung.


    Aber jeder ist ja anders ;)


    Nee Darmaufbau mache ich keinesfalls.bei mir selbst
    . Das bischen Antibiotikum hat nix am Darm kaputt gemacht ;) ich hab keinen Durchfall nix, ich nehm da nix ein für den Darm zusätzlich.


    Mein Arzt hätte mir gesagt wenn ich was einnehmen müsste.


    lach ich kann nicht jedes Mal wenn ich Antibiotikum nehme (Erkältung) gleich Darm aufbauen. Hab keinen Durchfall nix alles super.



    Danke für die Tips mit den Pilzen.

    ok..regelmäßige AB Gaben hatten wir zum Glück nicht. War einmalig. Gott sei dank.



    Nebenwirkungen hatte sie keinerlei auf das Antibiotikum zum Glück.



    ok ich habe nie bemerkt, dass AB irgenwie die Darmflora zerstört, ich selbst habe 7 Monate sehr starkes AB genommen und muss auch wieder einnehmen und keinerlei solch eine Nebenwirkung gehabt..bin etwas verwirrt diesbezüglich..aber ok.


    Beipackzettel naja..die lese ich nie..muss immer jede kleine Absicherung drin stehen..wenn ich all die von meinen Medikamenten lesen würde..lach.....
    Danach darf man halt nie gehen. sind nur Ausnahmefälle.


    Nebenwirkungen treten entweder sofort auf oder nie. Das ist Fakt ;)


    Bei meiner Chemotherapie da gab es viele viele Nebenwirkungen..alles möglich aber nix muss ;) Darmflora hab ich bei mir niemals aufgebaut ;) War nie nötig.aber ich lerne gerne dazu


    Ich werde mir Shitake kaufen..


    Wie lange braucht dieser bis er appetit anregt?


    Danke schön

    Hallo
    es ist kein Fieber...


    Es ist erhöhte Temperatur seit 2 Monaten...ohne Grund...


    Es kann Aufregung sein, das wäre die einzige Erklärung


    Was denn für negative Auswirkungen? ich hatte noch niemals eine negative Auswirkung oder Nebenwirkung von einem Antibiotikum ;) und ich selbst und meine Tiere mussten es echt oft nehmen..... aber dies nur am Rande ;-)


    Hab gelesen der Pleurotus wirkt appetitanregend...ist das korrekt...

    ok danke schön.


    Dann werde ich den Shitake probieren.


    Wirkt der Shitake auch fiebersenkend?


    Was kann das sein? Seit 2 Monaten hat meine Katze jedesmal beim Tierarzt erhöhte Temperatur. 39,5 Kann Aufregung sein....Zuhause kann ich leider nicht messen lässt sie nicht zu.


    Gibt es auch einen Vitalpilz der fiebersenkend wirkt? ich kann ihr ja nicht monatelang fiebersenker geben ...


    Sie wird daher jetzt wieder Antibiotikum erstmal bekommen...wegen fieber



    ok ich habe schon oft Antibiotika geben müssen oder nehmen müssen und nie Darmflora danach aufbauen müssen..Scheint ein sonderfall zu sein...:(

    Ich bräuchte einen Rat für meine Katze 11 Monate alt.


    Sie hatte Fieber (vermutlich Infekt) und hat ein Antibiotikum bekommen für 5 Tage.
    Fieber war dann auch vorbei.


    Seitdem hat sie Durchfall..ich gebe Darmaufbau Zoolac Pro und der Durchfall war auch schon vorbei für über 10 Tage..heute hatte sie wieder Durchfall.


    Jedoch seit diesem Infekt mag sie nicht mehr richtig fressen, sehr sehr wenig und das nur unter Zwang (Füttern mit Spritze)


    Welcher Vitalpilz wirkt denn appetitanregend und gleichzeitig gegen Durchfall? Hatte an Chaga oder Coriolus gedacht...


    Bin sehr dankbar für eure Hilfe.


    Blutbild und Kotprofil war alles ok. Auch Röntgen alles ok.


    Eigentlich wollte ich nur einen Pilz geben, aber kann man Chaga und Coriolus auch zusammen geben? oder habt ihr eine Bessere idee