Beiträge von Linea

    Hallo Ulli!

    Vor Ort gibt es leider niemanden, aber ich habe eine Ärztin gefunden, die zumindest "nur" knapp eineinhalb Stunden Autofahrt entfernt ist. Ich habe sie bereits kontaktiert und warte nun, ob wir es mit einem Termin hinkriegen!


    Liebe Grüße und vielen Dank für deine Antwort!!! :)

    Vielen Dank für deine Rückmeldung!

    Ich bin noch unsicher, was die richtige Mischung betrifft... es gibt da ja auch noch den Maitake, Shitake, Reishi.... und in meinem Fall wäre da nicht auch Polyporus was?

    ... Nachtrag: Ich hab jetzt mal bei hawlik-vitalpilze geschaut.... :) ...also Lieferant gefunden! Freue mich aber über weitere Empfehlungen.

    Da hab ich gleich Kapseln entdeckt, die eine Kombination aus Extrakt und Pulver enthalten. Könnt ihr die empfehlen? Oder brauche ich da zu viele und ist es preisgünstiger, wenn man Pulver und Extrakt einzeln bestellt und dann selber mischt?

    Hallo liebe Forumsmitglieder!
    Ich bin ganz neu hier und habe mich ein bisschen eingelesen. Nun bräuchte doch noch die eine oder andere Unterstützung und hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.

    Ich bin an Brustkrebs erkrankt, bekomme aktuell Chemotherapie und unterstütze meinen Körper mit verschiedenen Naturheilmitteln. Nun würde ich sehr gerne Vitalpilze einnehmen und hab mir schon mal aufgeschrieben, dass Maitake, Coriolus und Agaricus bei Brustkrebs sehr gute Wirkung zeigen. Würdet ihr noch z.B. Shitake oder Reishi dazunehmen oder sind die 3 erstmal genug?

    Jetzt hab ich aber ein Problem - denn ich habe leider im Verzeichnis keine Lieferanten gefunden und auch sonst keine Bezugsquellen Kann mir da jemand weiterhelfen?

    Und ich wäre auch sehr dankbar, wenn mir jemand zur Dosierung noch Tipps geben könnte. Ich bin 38 und wiege ca. 54 kg. Ich glaube, ich würde eine Kombination aus Extrakt und Pulver nehmen.


    Vielen Dank schon mal für eure Antworten!