Beiträge von Emily-3

    Ich weiß jetzt wer dieser Hersteller ist

    A* P* GmbH


    und bin der Meinung dass es sich um einen seriösen Hersteller handelt.

    Mir gefällt dass dort auch Vitsmin C zugesetzt ist wie bei H*

    Mit dem Unterschied dass eine Kapsel keine 300mg sondern 500mg Extrakt enthält.

    Und wesentlich erschwinglicher vom Preis angeboten wird.

    Das Labor ist das Selbe, so die Angabe.

    Hallo und herzlich Willkommen im Forum.

    Wieviel mg Extrakt hat eine Kapsel?


    Ich würde darauf achten dass die von einem seriösen Hersteller sind.


    Mir erscheint die Dosierung sehr hoch.

    Leider habe ich sonst keine Erfahrung mit Myomen. Aber wenn es mich betreffen würde, dann würde ich dem Rat des Arztes Folge leisten ggf. noch eine Zweitmeinung einholen.


    Mich jedoch nicht allein auf „Reishi“ verlassen.

    Hallo,


    ich würde den Cordyceps Morgens und früh Mittag einnehmen, er wirkt u. a.

    Antriebs und Leistungssteigernd und das kann am Abend ggf. mit Blick auf den Schlaf

    kontraproduktiv sein.

    Ganz ehrlich ich nehme seit 2 Monaten Reishi Extrakt + Cordyceps + natürliches Vitamin C morgens und abends.

    Von Schlafproblemen keine Spur von Leistungssteigerung keine Spur.


    Ich bin mir gerade weniger sicher ob die überhaupt eine Wirkung haben.

    Hallo alle zusammen, ich bin auch ein Neuling und habe versucht rauszufinden etwas über den Lieferanten meiner Pilze. Irgendwie steige ich da nicht durch. Auch mit Hilfe die im Forum vorgeschlagen wurde, bin ich nicht schlauer geworden. Ich habe meine Pilze da bestellt, wo meiner Bekannten ihr Heilpraktiker empfohlen hat. kennt vielleicht jemanden von euch den Lieferanten?

    A* P* GmbH

    Ich wäre sehr dankbar, wenn jemand mir helfen kann, ob er auch tatsächlich seriös ist? ich habe mir jetzt alle vier Sorten der Pilze bestellt und hoffe natürlich, dass die gut sind 😬.

    Ich bedanke mich im Voraus 🙋🏽‍♀️

    Hallo Hase


    kannst du bitte bitte per PN den Hersteller mitteilen?

    Dankeschön

    Michi007


    warum soll man zusätzlich die Leber mit pflanzlichen Mitteln unterstützen, es geht doch um den Darmaufbau? Mit Hericium habe ich noch keine Erfahrungen soll aber für den Darm eine Hilfe sein. Ich weiss nur nicht ob man gleich in „sämtliche Richtungen“ Homöopathie bzw Nahrungsergänzungsmittel einsetzen sollte. Ein zuviel ist meiner Meinung nach auch nichts. Genauso wenig kann ich nachvollziehen warum man gleichzeitig 4 oder mehr Vitalpilze einnimmt wirkt das dann besser? Die meisten Vitalpilze wirken für die selbe Sache zB lese ich in sämtlichen Vitalpilzen dass diese auf die Immunabwehr stärken. Ich persönlich halte in der Richtung eher von „weniger ist mehr“.

    Ich hatte für den Darmaufbau Synbiotic Kapseln die man auch öffnen und ins Futter mischen kann über 6 Monate angewendet. Davor eingeweichte Flohsamenschalen eingegeben 1x täglich 1/4 Teelöffel eingeweicht mit 5 Teelöffen lauwarmen Wasser.

    So wurde die Dysbiose ausgeheilt.

    Ich gebe auch heute noch hin und wieder eingeweichte Flohsamenschalen bei Fellwechsel zB.

    Von E Coli stand nichts im Stuhlbefund nur keine Parasiten, und keine Pathogenen Keime vorhanden. war großes Kotprofil


    Wie lange gibt man denn 0,1ml vom Synerga bis man erhöht?


    Danke

    Logisch wenn nicht auf E-Coli untersucht wurde steht auch nix im Befund.

    Ein großes Kotprofil beinhaltet keine E-Coli Untersuchung.

    Wenn man einer Katze Synerga verabreicht ohne Sinn und Verstand ohne einem anständigen Befund wäre es besser die Katze in verantwortungsvolle Hände abzugeben.

    Hallo UlliM


    danke für deine Antwort.

    Ich sehe es so, entgiften kann bei Krankheiten nicht verkehrt sein, oftmals sind das auch Auslöser.

    Deshalb ist meiner Meinung nach die Vitalpilze von S gut geeignet.


    Da der Extrakt als Tagesdosis bei S auch 1000mg ist, bei H nur unbedeutend mehr allerdings der Preis bei H mehr um das Doppelte

    so hoch ist- die Qualität durchaus vergleichbar ist - ist S für mich der Favorite.


    Vertrage ich bestens.

    Die Tagesdosis sind 1000mg Extrakt das ist auch nicht gerade wenig 2x2 der H hat der Tagesdosis nur 200mg mehr ( 1200mg )

    Bei S sind es die 1000mg Extrakt + Pulver.


    Mine Frage war eine Andere:

    Wann setzt man die Mischkapeln Extrakt * Pulver ein?

    Wenn man entgiften und behandeln will?