Beiträge von Sabine 77

    So leider haben wir nun ein trauriges Ergebnis bekommen.
    Nachdem Lara s Haut Zustand nicht besser wurde haben wir eine Biopsie machen lassen:
    Epitheliotropes malignes Lymphom


    Gestern waren wir in Hofheim bei einer Onkologie
    Die äußeren Lymphknoten sind vergrössert.
    Lunge und innere Organe sind aber ok.
    Wir machen jetzt eine Chemo mit Cecenu. Da bekommt Lara alle 3 Wochen Tabletten.
    Leider kann man damit nur die Symptome etwas lindern.


    Was kann ich ihr für Pilze geben um die Nebenwirkungen etwas abzufangen, auch auf Bezug der Leber?


    Ich soll halt laut Onkologie nichts immunstimmulierendes geben.


    Traurige Grüsse
    Sabine

    Hallo


    Ich brauch mal wieder Hilfe.
    Seit 1 Jahr hat meine 8,5 Jahre alte Rottihündin einen schlimmen Juckreiz.
    Es begann mit einer Scheinträchtigkeit. Sie hat sich übelst gekratzt und geleckt.
    Ich habe wirklich alles probiert, von Parasitenausschluss, Blutuntersuchungen, Futterdiät, Bioresonanz, Reishi und ABM, selbst Apoquel hat nicht geholfen.
    Vor ca 2 Wochen war es dann so schlimm, dass Lara nur noch deprimiert rum lag und auch nicht mehr Gassi wollte.
    Wir haben darauf hin die TÄ gewechselt und sind zu einer Spezialistin für Allergie und Dermatologie.
    Sie war geschockt über Laras Hautzustand und meinte dass es nur noch Cortison hilft damit Lara mal zur Ruhe kommt.
    Sie bekommt 1mg/kg also 40mg Decortin.
    Nach 2 Tagen hatte ich wieder meine lebenslustige Hündin und der Juckreiz ist weg.
    Ab heute haben wir auf 30mg reduziert.
    Was kann ich ihr für Pilze geben um die Nebenwirkungen etwas abzufangen?


    Liebe Grüße
    Sabine

    Huhu,


    ich bräucht mal wieder eure Hilfe.
    Es geht um den Hund einer Bekannten, bei dem eine autoimmune Polyarthritis festgestellt wurde, ausgelöst wahrscheinlich durch eine Impfung. Der Hund ist grad mal 2,5 Jahre alt. ;(
    Mit welchen Pilzen kann man ihn unterstützen?
    Reishi und Shiitake? Als Extrakt?


    Liebe Grüße
    Sabine

    Hallo Ihr,


    Lara fängt ja während der Scheinträchtigkeit immer an etwas depressiv und aggressiv gegenüber Fremden zu reagieren.
    Desweiteren bekommt sie immer in der Zeit Magen-Darmprobleme.


    HAb mal geschaut, könnte ich nicht als dritten Pilz den Hericium mit ins Boot nehmen?
    und wenn ja als Pulver oder Extrakt oder beides?


    Liebe Grüße


    Sabine

    Dankeschön Corinna und Petra :)

    Viel Erfolg und achte gut auf sie, denn die Rüden haben in dieser Zeit sicher auch sehr großes Interesse an ihr.

    Klar :D


    Also, ich geb ihr den Cordyceps jetzt mal 3 Monate.
    Dann das nächste Mal kurz vor der Läufigkeit bis 2 Wochen nach der Läufigkeit, richtig?


    Liebe Grüße
    Sabine

    Hallo Corinna,


    vielen Dank für deine Antwort.
    Ja in der Standhitze ist sie :D .


    Ich hoffe auch, dass es daran liegt das die andere Hündin auch läufig ist.
    Nicht dass da eine Entzündung (Pyometra) im Spiel ist.


    Liebe Grüße
    Sabine

    Hallo,
    es geht nochmal um die Scheinmutterschaft meiner Hündin.
    Ab wann würdet ihr den Cordyceps geben?


    Ich habe jetzt vor 4 Tagen angefangen, das war der 12. Tag der Läufigkeit.


    Was ganz extrem auffällt seit dem ich Cordyceps gebe:
    Wir laufen jeden morgen mit einer anderen Hündin, seit dem die beiden 6 Monate sind.
    Die andere Hündin ist seit dem Lara Cordyceps bekommt total interressiert an Lara, ständig leckt und schnüffelt sie hinten an ihr rum.
    Lara bleibt dann stehn und legt den Schwanz zur Seite.


    Kann es sein, dass Lara durch den Cordyceps anders riecht?
    Er soll ja auch die Libido steigern.


    Das war in den ganzen Läufigkeiten nie.
    Das einzige was noch anders ist, die andere Hündin ist dieses Mal zeitgleich mit Lara läuig.


    Bin schon gespannt was ihr dazu meint.


    Liebe Grüße


    Sabine

    Hallo Ihr Lieben,


    Nehm ja seit gestern früh die Pilze.
    Hab nun gesehn, dass ich eine ganz belegte Zunge habe.
    Ist das eine Entgiftungsreaktion?


    Liebe Grüsse
    Sabine

    Danke Corinna,


    habe mich jetzt dazu entschieden das Aciclovir nochmals zu nehmen, es ist eben im Gesicht und direkt am Ohr.


    Coriolus E/P, ABM Extrakt und Coryceps Extrakt ist bestellt und ich hoffe das es morgen kommt.


    Wieviel Kapseln und wann soll ich denn von jedem Pilz nehmen?
    Cordyceps nicht abends, das weiss ich noch.



    Liebe Grüße


    Sabine