Sabine1 Anfänger

  • Mitglied seit 9. März 2023
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
5
Punkte
30
Profil-Aufrufe
87
  • Hallo liebes Vitalpilz - Team,


    ich bin neu hier, ich bin 55 Jahre alt, habe seit 15 Jahren Multiple Sklerose, habe eine Fussheberschwäche und eine Trigeminusneuralgie durch die MS entwickelt. Gegen die Trigeminusneuralgie nehme ich Pregabalin und Oxcarbazepin (Mittel gegen Epilepsie), weil der Schmerz sonst nicht auszuhalten ist. Ich würde gerne die passenden Vitalpilze dafür nehmen mit der richtigen Dosierung. Ich habe vor ca. 9 Monaten von Myco - Vital Hericium, Reishi und ABM genommen, habe mich da auch beraten lassen. Die Pilze als Pulver haben mir aber nicht geholfen. Jetzt habe ich mir dieselben Pilzsorten als Extrakt von der Firma Hawlik bestellt in der Hoffnung, dass sie die richtige Wahl sind und meiner Gesundheit gut tun. Erfreulicherweise bin ich auf diese Seite gestoßen und freue mich sehr, dass ich hier vielleicht ein bisschen fachliche Unterstützung bekomme. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir sagen könntet, ob die Pilze die richtige Wahl sind und wie die Dosierung ist.