Gicht

  • Hallo,
    leider habe ich unter dem Begriff "Gicht" keine Beiträge gefunden. Hat denn niemand Probleme damit?
    Brauchte dringend Rat.


    LG
    Rosa

  • Shiitake bei Gicht:
    übliche Darreichungsform: Extrakt (z.B. in Kapselform) und zusätzlich Pulver (z.B. in Tablettenform)
    empfohlene Tagesdosis Extrakt : 2g (z.B. 4 x 2 Kapseln a 0,25g)
    empfohlene Tagesdosis Pulver : anfänglich 1g; dann grammweise Erhöhung der Dosis alle 2 Wochen bis auf bis 2g (z.B. 4 x 1 Tablette a 0,5g)


    Der Shiitake wird in der Naturheilkunde traditionell seit Hunderten von Jahren angewandt

    Ganoderma lucidum
    Reishi, Ling Zhi, glänzender Lackporling


    übliche Darreichungsform: Extrakt (z.B. in Kapselform) und zusätzlich Pulver (z.B. in Tablettenform)
    empfohlene Tagesdosis Extrakt : 2g (z.B. 4 x 2 Kapseln a 0,25g)
    empfohlene Tagesdosis Pulver : 3g (z.B. 3 x 2 Tabletten a 0,5g)


    Der Reishi wird in der Naturheilkunde traditionell seit Hunderten von Jahren angewandt.

  • Hallo Maran,


    ich danke dir für diesen kopierten Beitrag. Ich habe den nicht gefunden?!?


    Werde das mal für meinen Mann so bestellen und ausprobieren.


    Gruß
    Rosa

  • Hallo, Rosa - vielleicht stimmt ja bei dir am Rechner was nicht. Wenn du links in der Spalte unter GfH auf Krankheiten klickst, kommt eine Datenbank aller Krankheiten und da ist auch Gicht drin. lg maran

  • Hallo,
    Würde gerne mal wissen wie der Pilz geholfen hat bei Gicht da meine Tante es ganz schlimm hat und manchmal so grumme Finger hat das sie nix anfassen kann sie musste ihren Job als nähherin aufgeben!
    Mfg Nati

  • Hallo Petra,


    Danke für deine Antwort!!!
    Ich werde es meiner Tante al berichten da sie sehr daruner leidet!


    Mfg Nati