Beiträge von PetraS



    Hallo KatiB,


    wenn natürlich die, oder eine Wurzel abgestorben wäre oder zumindest eine defekt, dann müsste der Zahn gezogen werden, Wurzebehanlungen sind für mich keine Alternative da ich da immer mit einem toten Zahn zu tun habe. Da wäre mir c persönlich die Entfernung lieber.

    Bezüglich der Pilze käme natürlich der Coriolus in Frage.


    Gute Besserung

    Hallo Andrea,
    das hört sich ja schon einmal sehr gut an :thumbup: Das Collagile Dog ist auf jeden Fall eine sehr gute Unterstützung.
    Du darfst bis zu 4 Pilze pro Tag kombinieren und mehr als 2mal täglich 1/2 Kapsel würde ich persönlich bei Deinem Leichtgewicht eh nicht einsetzen :D .
    Maitake und Shiitake in Kombi sind sehr gut für den Bewegungsapparat.
    Alles Gute für Euch!

    Hallo Karin,
    ich persönlich würde hier eine Kombi aus Shiitake für die Bauchspeicheldrüse, den Maitake und Reishi für die Leber in Erwägung ziehen und evtl. den Coriolus gegen die ständigen Entzündungen auch noch im Auge behalten.
    Auf jeden Fall wäre eine Therapeutenunterstützung vor Ort die beste Wahl. Hast Du schon mal in der Therapeutenliste nachgesehen?
    Viel Erfolg :thumbup:

    Hallo Andrea,
    die allgemeine Verzehrempfehlung liegt bei 1200 bis 1800 mg Extrakt pro Plz und Tag.
    Alles Gute und viel Erfolg!

    In der Regel wirlen Pilze schon regulierend, aber man muss erst einmal diese Regulationsphasen abschließen und das braucht leider Zeit :whistling:

    Hallo Kate,
    ich hatte in den letzten 14 Jahren Gott sei Dank keine Erstverschlimmerung bei einem meiner Patienten. Aber natürlich kann ich das trotz allem nicht ausschließen.
    Ich wünsche Dir alles Gute!

    Hallo Lina,
    Du kannst zu den Pilzen alles kombinieren, was Du möchtest, außer Enzyme zeitgleich. Die sollten 2 Stunden zeitversetzt gegeben werden.


    Generell kann man bis zu 4 Pilze pro Tag kombinieren und muss dann auch nicht mehr langsam einschleichen.
    Der Maitake reguliert wie alle anderen Pilze, daher hätte ich keine Angst vor einem weiteren Gewichtsverlust.
    glG Petra

    Hallo oodarksideoo,
    ich persönlich würde an Deiner Stelle die alte Kombi wieder nehmen und das auch mal dauerhaft.
    Der Coriolus wird tatsächlich bei Candida eingesetzt. Den kannst Du jederzeit kombinieren.
    Ich wünsche Dir wieder den anfänglichen Erfolg zurück :thumbup:

    Hallo yoika,
    es freut mich sehr, dass es Dir besser geht :thumbup:


    Ich persönlich kann Dir nur sagen, dass ich den Cordyceps schon ein paar Jahre nehme und ihn einfach brauche.
    Ein Absetzen hat auch bei mir zu Rückfällen geführt. Er tut mir gut und daher nehme ich ihn auch gerne dauerhaft ein.
    Dir wünsche ich alles Gute!
    glG Petra

    Ihr müsst auf jeden Fall auf gut kontrollierte Pilze achten. Am besten Kontrollen durch ein unabhängiges Deutsches Labor wie z.B. Agrolab.

    Hallo Ilona,
    eine Woche ist leider noch rein gar nichts. Du musst den Pilzen Zeit geben zu wirken. Mindestens 4-6 Wochen, wenn nicht gar 3 Monate.
    Leider ist da Geduld angesagt :S

    Hallo Lina,
    da würde ich persönlich meinem Tier eine Kombi aus Reishi und Maitake Extrakten geben und falls es möglich wäre, sogar als 3. Pilz den Agagricus Extrakt mit ins Boot nehmen.
    Alles Gute für Euch!

    Hallo Kate,
    die Diagnose tut mir sehr leid und ich persönlich würde eine Kombi aus Agaricus und Reishi Extrakten wählen.
    Die Therapeutenliste findest Du oben auf dieser Seite.
    Seriöse Lieferanten erkennst Du z.B. am Agrolab Siegel.
    Ich hoffe Du findest einen Therapeuten vor Ort!