Albträume nach Hericium?

  • Liebes Forum,


    mein Vater hat Parkinson mit leichteren Depressionen und Schlafstörungen. Nun hat er eine Woche lang Hericium Extrakt 0-0-1 eingenommen, mit sehr gutem Erfolg. Sein Schlaf war deutlich besser!
    Nach dieser Woche sollte er die Dosis um eine Kapsel am Abend erhöhen. Gleich nach der 1. Einnahme mit 2 Kapseln, war die Nacht darauf extrem Unruhig mit Albträumen versetzt. Was er vorher nie hatte.
    Ist das vielleicht eine bekannte Nebenwirkung?


    Vielen Dank für die Hilfe!!!


    Bettina

  • Vielen Dank Petra für deine Antwort!
    Wir haben bisher noch keinen Mykotherapeuten aufgesucht, aber ich werd mich mal umschauen wer das in der Gegend anbietet. Mein Vater hat nach der "einen Nacht" wieder reduziert auf eine Kapsel und seine Nächte waren wieder ok.
    Heute aber will er es nochmal versuchen, mal sehn wie diese Nacht wird.. Ich hab ihm deine email vorgelesen und das hat ihn doch ziemlich beruhigt und motiviert.


    Liebe Grüße, Bettina