carcinom luminati



  • Hallo Balint,

    ich gehe davon aus dass es sich hierbei um eine Einteilung bei Brustkrebs handelt? Wenn eine OP bald durchgeführt werden soll, d.h. innerhalb der nächsten 2 - 3 Wochen dann würde ich nicht mit den Vitalpilzen vorher beginnen, da die Pilze 2 Wochen vor einer OP wegen ihrer blutverdünnenden Eigenschaften sicherheitshalber abgesetzt werden sollen. Nach der Operation, sobald wieder feste Nahrung gegessen werden kann, darf man gerne sofort mit den Pilzen beginnen. Wenn keine weitere schulmedizinische Behandlung ansteht, wie z.B. Chemo und/oder Bestrahlung dann wären der Coriolus, der ABM und der Champignon als Extrakt eine gute Idee bei einer täglichen Einnahmemenge von 900 - 1.200mg pro Pilz und Tag.

    Liebe Grüße und alles, alles Gute

    UlliM:)