Durch VP noch dunklere Augenringe?



  • Hallo zusammen,

    ich hab schon seit meiner Kindheit deutlichere Augenringe als viele andere Menschen. Ich ernähre mich sehr gesund, trinke sehr viel (keinen Kaffee, viel Biotee und Wasser) und schlafe ausreichend und gut. Ich mache im Moment 2* die Woche Sport und versuche 1*tgl. einen Spaziergang zu machen. Leider hat ich seit 12 Monaten eine Leistenzerrung, die mir mehr Bewegung oft nicht ermöglicht.

    Ich nehme seit November Maitake, Coriolus und Agaricus Blazei wg HPV. Seit einigen Wochen sind meine Augenringe noch viel dunkler und etwas angeschwollen. Ich kann sie gar nicht mehr abdecken und sehr sehr krank aus! Dabei fühle ich mich seit der Einnahme vitaler. Hier im Forum lese ich überall, dass Augenringe durch VP bei vielen weggegangen sind?!

    Ich bin etwas beunruhigt und überlege sie deshalb abzusetzen. Habt ihr Ideen, woran es liegen kann? Vlt sollte ich da Mal ein großes Blutbild machen oder die Nieren prüfen lassen? Ich muss generell immer häufig auf Toilette, teilweise wirklich in einer Stunde 2-3 x aber ich trinke halt auch viel Tee. Ach vlt. hat jemand von euch Rat!


    Viele Grüße :)

  • Hallo Nordlicht,

    wie immer kann ich Dir nur raten Dir einen Therapeuten vor Ort zu suchen, der Dich sieht und Dich auch gut begleiten kann. Unter: https://www.vitalpilze.de/therapeuten kannst Du nachsehen ob jemand für Dich in der Nähe ist. Dunkle Augenringe können viele verschiedene Ursachen haben. Von Nieren/Blasenschwäche über Eisenmangel, hormonell bedingt, Belastung durch "Elektrosmog" oder sonstige Stauungen/Ödeme. Wenn Du die Pilze jetzt absetzt, dann war die Entgiftungsleistung (ca. 1 - 6 Woche) wahrscheinlich umsonst. Wenn es Dich optisch arg belastet, dann würde ich an Deiner Stelle die Verzehrmenge lieber reduzieren. Wenn Du Dich vitaler fühlst, aber nicht so aussiehst, dann könnte es sich um eine "Erstverschlimmerung" handeln, die aber bald abklingen sollte.

    Ich wünsche Dir alles, alles Gute

    UlliM

  • Hallo Ulli, ja dort habe ich schon nach einem Therapeuten geschaut. Leider ist bisher in der Umgebung keiner eingetragen. Es war auch eine ordentliche Erkältung im Anmarsch, vlt lag es die letzte Woche auch daran. Ich werde die Pilze auf jeden Fall weiternehmen, da es mir damit ansonsten wie gesagt sehr gut geht.

    VG Mareike

  • Hallo Mareike,

    ich könnte mir auch vorstellen, dass die Erkältung die Ursache war und nicht die Pilze und würde auch an Deiner Stelle die Vitalpilze weiterhin nehmen.

    Liebe Grüße und alles, alles Gute

    UlliM