Datteltomaten

  • Kauftipp!
    Zur Zeit gibt es bei PLUS eben diese Datteltomaten...Das ist das Leckerste, sprich Aromatischste und Knackigste, das ich seit langem an "Tomate" gegessen habe!
    Die futtern sich wie Obst...........
    LG bela

  • Ich esse auch für mein Leben gern Tomaten, werde mich mal nach Datteltomaten umsehen, wie sehen die eigentlich genau aus???

    =)Traude


    Zitat

    Nimm Dein Schicksal endlich selbst in die Hand!!!

  • Im ersten Link : DAS SIND SIE !!!
    Sarah, wie aufwändig wäre das, wenn ich mir die züchten möchte.............. ?(

  • Aufwändig garnicht. Nur dürften es Hybriden sein, d.h. sie sind nicht sortenfest.
    Wenn Du nächstes Jahr die Samen aussäst, sehen sie wahrscheinlich anders aus und schmecken auch nicht gleich. Aber Du machst ja nix kaputt und einen Versuch wäre es wert. Es gibt auch alte Sorten, z.B. bei Arche Noah, di sind sortenfest.
    Ich kopiere mal meinen Beitrag vom "Grünen Daumen" hier her:
    Bezug Sortenbuch und Samen:


    SamenArchiv
    Oberfichtenmühle 2
    D-91126 Rednitzhembach


    Kosten Sortenbuch: 5 € Inland, 7 € Ausland
    Wer das 240-seitige Sortenbuch haben möchte, bekommt dieses gegen Vorauskasse von 5,- € bzw. 7,- € in Form von Briefmarken, Geldschein oder Scheck zugesandt. Die Portokosten sind darin enthalten.


    Kosten Samen: 1 € pro Sorte + Porto
    Wer nur Samen bestellen möchte, bekommt diese für 1,- € pro Sorte zuzüglich Portokosten. Es gibt eine Beschränkung auf 20 Sorten.


    lg,Sarah

  • ÄH - Hallo....!? Sarah, ich habe keine Ahnung, was "sortenfest" bedeutet, und was ich grundsätzlich an Equipement zur Tomatenzucht bräuchte.............

  • Sortenfest bedeutet, dass die neuen Pflanzen dieselben Eigenschaften haben , wie die Eltern. Die Gene sind stabil.


    Bei Hybrid-Sorten ändern sich die Eigenschaften. Ähnlich wie Mendel das herausgefunden hat , vermischen sich die Gene zu neuen Erscheinungsbildern und Eigenschaften. In der nächsten Generation können dann wieder welche dabei sein, die so aussehen wie die erste Generation. Ich glaube, das nennt man F2 Generation.
    Vielleicht kann uns das Rainer noch näher erläutern.


    lg,Sarah

  • stark vereinfacht kann man das so sagen.


    Stell' Dir nur ein Beispiel bei Tieren vor : Was wird aus einer Mischung von Dackel und Schäferhund ? Weder Dackel noch Schäferhund........aber Hunde immer noch....

  • Oh schön, Rainer! Das hast Du prima erklärt. :]
    (Ich kramte schon in meinem Kopf, wie das noch mal war, mit dominant / rezessiv usw.)
    Danke!
    lg, Kitana

  • Dank' Euch!
    Wie finde ich nun heraus, ob diese Datteltomaten Hybriden sind? Wenn sie NICHT im Sortenbuch stehen?
    LG bela

  • Habe mir in diesem Jahr bei Rühlemanns Wildtomaten als Pflanze bestellt. Bin mal gespannt wie die schmecken und ob ich aus den Kernchen neue Pflanzen ziehen kann. Ich denke schon, dass es klappt, da es ja keine Kreuzungen sind. Was meint der Fachmann?
    Die kleinen Tomaten sind leider noch immer grün. Hatte noch keine einzige reife Tomate ernten können.
    Foto aus http://www.ruehlemanns.de/alter_shop_start.html


    [IMG:http://www.ruehlemanns.de//itmimg/lyc20.jpg]

  • Hallo Edith,


    wie waren denn Deine Tomaten beschrieben ? Bist Du sicher, dass sie rot werden ? Es gibt auch grüne und gelbe Tomaten. Ob sie reif sind merkt man am Geschmack.
    Damit man sieht, was für Formen und Farbe es gibt, habe ich den Link von Manufactum reinkopiert. Sind ja sündhaft teuer, aber interessant anzusehen.


    http://www.manufactum.de/produ…Produktdetail.1773.0.html


    Eine Datteltomate ist leider nicht dabei.Aber bestimmt werden wir noch fündig.


    lg,Sarah

  • Es ist genau die Sorte wie oben auf dem Foto abgebildet. Sie heisst *Wildtomate Small Egg*. Auf dem Foto sind die ja rot, dann müßten meine doch auch rot werden.
    Dass es verschiedene Farben bei Tomaten gibt, weiß ich doch ;). Habe im Garten eine gelb/orange Coktailtomate. Auch echt lecker. Ich suche doch immer nach verschiedenen Sorten, es gibt sogar weiße, fast schwarze, orangene, gestreifte. Eben viele verschiedene. Die reizen mich alle, die mal anzupflanzen.


    Datteltomaten gabs doch auch bei Aldi, wenn ich mich nicht irre.

  • Es gibt sie eigentlich in jedem Supermarkt. Aber es ist anzunehmen , das sie "aufspalten", d.h. nicht gleich aussehen, wie die Sorte, die den Samen liefert.


    Wie Rainer anschaulich geschildert hat, sehen einige in der F2 Generation wieder so aus, d.h. aber auch erst im übernächsten Jahr !!!


    Ich bin übrigens auch immer auf der Suche nach ausgefallenen Samen oder Pflanzen. Es macht einfach Spaß !!! =)

  • Sorry Sarah,
    hab erst jetzt mal die Seite angeklickt und die Tomaten dort gesehen. Danke für den Link. Da muss ich mal auf Suche gehen, sicher ist was für mich dabei :) :) :)

  • Ja das macht echt Spaß, so Extra-Sorten. Im vorigen Jahr habe ich mir lila Kartoffeln gekauft und konnte in diesem Jahre die gleiche Sorte ernten. Naja nicht kiloweise, aber immerhin etwas für den Kartoffelsalat. Dann noch rotschalige, die nach dem Kochen rosa aussehen. Ein bunter Kartoffelsalat hat was sag ich Euch..........