Regulation?!



  • Hallo zusammen,


    da ich mich noch nicht so gut mit den Pilzen auskenne, wende ich mich an die ,,Experten" unter euch ;-)
    ich nehme seit ca. 4 Monaten morgens eine Kapsel Cordyceps/ Reishi Mischung und mittags eine Kapsel Hericium.
    Ich habe mit den Pilzen insbesondere wg.meiner Erschöpfung inkl. Unruhe und zahlreichen anderen somatischen Beschwerden angefangen. Blutwerte sind alle soweit ok (einschlesslich SD Werten).


    Am Anfang ging es mir schlagartig blendend.Seit ca.3 Wochen habe ich immer wieder Tage dazwischen mit starken Kopfschmerzen, Unruhe, Druck im Magen und Hals obwohl ich ausreichend trinke.


    Kann es sich hierbei um eine Regulation handeln?


    Über eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.


    Schöne Grüße,
    Vivi

  • Liebe Vivi,


    es klingt für mich so, als ob Du etwas wenig von den Pilzen nehmen würdest.


    Guck doch mal auf der Verpackung nach, wie viel der Hersteller Deiner Pilze empfiehlt.


    Gute Besserung und liebe Grüße


    Corinna

  • Hallo Vivi,


    ich schließe mich meiner lieben Kollegin an und würde gerne wissen, was genau Du trinkst und wieviel für Dich "genug" ist.


    Ist es Extrakt oder Pulver, was Du nimmst?


    LG

    "Tatsachen hören nicht auf zu existieren, nur weil sie ignoriert werden." (Aldous Huxley)