Heilpilze und Biologika



  • Hallo,
    ich bekomme kommende Woche, wegen meiner Colitis ulcerosa , meine erste Infusion mit Vedolizumab (Entyvio). Deswegen geht mir schon ganz schön der Ar.... auf Grundeis ;(
    Welchen Heilpilz kann ich dazu am Besten als Unterstützung einnehmen?
    Welcher Pilz würde meinen Körper am Besten helfen und gleichzeitig die Wirkung des Entyvio nicht beeinflussen?
    Ich habe in den letzten Jahren immer mal wieder Hericium und Reishi eingenommen und habe auch noch beide einzeln und auch als Kombi hier.
    Diese Frage habe ich auch schon bei einer Hotline eines bekannten Heilpilzeherstellers gestellt, habe aber nur allgemeine Informationen über den Hericium und den Reishi bekommen.
    Ich glaube, die gute Frau hatte keine Ahnung was Biologika sind :(


    Hat schon jemand Erfahrung oder kann mir den richtigen Pilz empfehlen?


    Mein Therapeut ist sich übrigens leider auch nicht sicher!



    Gruß eivets



  • Hallo eivets,


    da es sich dabei um Blocker der T-Lymphozyten handelt gehe ich davon aus, dass man dieses Mittel auch mit einem Immunsuppressiva vergleichen kann und damit wäre die gleichzeitige Pilzeinnahme kontraproduktiv, da diese ja das Immunsystem regulieren.


    Du brauchst auf jeden Fall einen Therapeuten vor Ort, der Dich direkt betreuen kann. Bitte schau mal in oben stehender Therapeutenliste nach, ob jemand in Deiner Nähe ist.


    Es gibt in München auch ein Labor, dass die passenden Pilze bei gleichzeitiger Immunsuppressiva-Einnahme testen kann. So wärst Du auf der sicheren Seite.


    Bei Bedarf melde Dich einfach wieder.


    Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute!

  • Hallo PetraS,


    Vielen Dank für die Info!
    Hatte eine turbulente Woche und komme erst jetzt dazu zu Antworten.


    Da es sich bei Vedolizumab um ein recht neues Medikament (2014) handelt, gibt es ja sicher auch noch nicht sehr viele Erfahrungen.
    Ein "gewöhnliches" Immunsuppressia ist es nicht, das weiß ich mittlerweile.


    Ich werde mich weiter Informieren :)


    Gruß eivets