ABM Ohrensausen und Ohrendruck



  • Hallo,


    ich nehme jetzt seit Ende November den ABM (bis vor ca. 3 Wochen nahm ich auch den Cordyceps dazu). Seit ca. 2,5 Wochen bemerke ich verstärkt Ohrensausen und Ohrendruck. Dies nahm jetzt die letzten Wochen zu. Kann das vom ABM kommen? Ich habe eigentlich eher niedrigen Blutdruck. Jetzt wieder häufiger höheren Puls dazu. ABM wurde mir von meiner HP bzgl. Hashimoto empfohlen. Habe aber auch noch EBV, Nebennierenschwäche und meine Sexualhormone schwanken ziemlich. Sollte ich vielleicht den ABM mal absetzen? Vielen Dank schon einmal. LG

  • Hallo Saho,

    wenn Du von einer HP vor Ort den ABM als Empfehlung bekommen hast, dann würde ich Dich bitte diese unbedingt zu kontaktieren und diese Fragen stellen. Die Vitalpilze wirken generell alles durchblutungsfördernd. Vielleicht verursacht das Deine Ohrgeräusche? Habe es aber zuvor so noch nicht gehört. Hast Du in letzter Zeit vermehrt Stress? Evtl. ist das eine mögliche Ursache für Dein Ohrensausen. Eine Entzündung hast Du nicht?

    Du siehst schon, es könnten mehrere Ursachen dafür Verantwortlich sein. Bitte frag doch deshalb Deine HP.

    Liebe Grüße und alles, alles Gute

    UlliM