Frage zu einem Hersteller

  • Moinsen zusammen. Ich bin ein absoluter Grünschnabel. Auf die Pilze bin ich gestoßen, da mein Vater Krebs hat. Meine Verlegerin erzählte mir davon, da ihre Tochter ebenfalls Krebs hat. Mein Vater möchte so was nicht nehmen, aber da es auch das Immunsystem und den Blutdruck evtl verbessern soll, wollte ich Reishi einmal ausprobieren.


    Meine Verlegerin empfahl mir nun den Anbieter, wo sie bestellt. Angeblich deutsch, gute Qualität, jede charge wird geprüft … aber ich bin unsicher. Hier habe ich gefunden, dass es agrolab geprüft sein soll, aber das Zertifikat von denen sieht komisch aus. Bin nun unsicher.


    Kennt hier jemand den Anbieter und kann mir sagen, ob ich lieber die Bestellung stornieren soll?

    Einmal editiert, zuletzt von UlliM () aus folgendem Grund: Bitte keinen Links zu Anbietern usw. einstellen - Danke :-)

  • Hallo TiffyK,


    auch Dir erst mal ein herzliches Willkommen in unserer Forenrunde.

    Ich kenne den Anbieter, soweit ich weiß kontrolliert er seine Pilze selber und nicht von einem unabhängigen Labor. Allerdings hat er nur die reinen Pilzpulver. Solltest Du Probleme mit dem Magen-/Darm haben, dann kann es sein dass Du durch das Pulver, welches noch das Chitin enthält was dem Pilz seine Form gibt, mit Übelkeit, Blähungen, Durchfall,... zu kämpfen hast.

    Wenn Du dort bestellen möchtest dann denke ich ist die Qualität aber schon o.k. Ich persönlich bestelle lieber bei einem mit AGROLAB Siegel.


    Liebe Grüße und alles, alles Gute

    UlliM

  • Hallo alle zusammen, ich bin auch ein Neuling und habe versucht rauszufinden etwas über den Lieferanten meiner Pilze. Irgendwie steige ich da nicht durch. Auch mit Hilfe die im Forum vorgeschlagen wurde, bin ich nicht schlauer geworden. Ich habe meine Pilze da bestellt, wo meiner Bekannten ihr Heilpraktiker empfohlen hat. kennt vielleicht jemanden von euch den Lieferanten?

    A* P* GmbH

    Ich wäre sehr dankbar, wenn jemand mir helfen kann, ob er auch tatsächlich seriös ist? ich habe mir jetzt alle vier Sorten der Pilze bestellt und hoffe natürlich, dass die gut sind 😬.

    Ich bedanke mich im Voraus 🙋🏽‍♀️

    Einmal editiert, zuletzt von UlliM () aus folgendem Grund: Bitte keine Firmennamen ausschreiben - Danke

  • ....tja, dann werden aber auch nicht seriöse Anbieter veröffentlicht.

    Bei Interesse gerne eine PN an mich, da kann ich auch Namen ausschreiben :-)


    Lieben Gruß

    UlliM

  • Hallo alle zusammen, ich bin auch ein Neuling und habe versucht rauszufinden etwas über den Lieferanten meiner Pilze. Irgendwie steige ich da nicht durch. Auch mit Hilfe die im Forum vorgeschlagen wurde, bin ich nicht schlauer geworden. Ich habe meine Pilze da bestellt, wo meiner Bekannten ihr Heilpraktiker empfohlen hat. kennt vielleicht jemanden von euch den Lieferanten?

    A* P* GmbH

    Ich wäre sehr dankbar, wenn jemand mir helfen kann, ob er auch tatsächlich seriös ist? ich habe mir jetzt alle vier Sorten der Pilze bestellt und hoffe natürlich, dass die gut sind 😬.

    Ich bedanke mich im Voraus 🙋🏽‍♀️

    Hallo Hase


    kannst du bitte bitte per PN den Hersteller mitteilen?

    Dankeschön

  • Es tut mir leid, von dem Zustand Ihres Vaters zu hören. Es ist verständlich, dass Sie sich mit alternativen Behandlungsmethoden wie Reishi-Pilzen beschäftigen, vor allem, wenn man bedenkt, dass sie das Immunsystem unterstützen und den Blutdruck regulieren können.


    Beim Kauf von Nahrungsergänzungsmitteln wie Reishi-Pilzen ist es wichtig, dass Sie sich vergewissern, dass Sie ein Produkt von guter Qualität und von einem seriösen Anbieter erhalten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob der von Ihrem Verleger empfohlene Anbieter der richtige ist, sollten Sie Nachforschungen anstellen oder Empfehlungen aus anderen Quellen einholen.


    Sie haben Bedenken bezüglich der Zertifizierung von Agrolab geäußert. Wenn Sie Zweifel an der Echtheit oder Verlässlichkeit der Zertifizierung haben, lohnt es sich, weitere Nachforschungen anzustellen oder sich mit dem Lieferanten in Verbindung zu setzen, um eine Klarstellung zu erhalten. Transparenz und Qualitätssicherung sind bei Nahrungsergänzungsmitteln von entscheidender Bedeutung. Zögern Sie also nicht, Fragen zu stellen und zusätzliche Informationen einzuholen, bevor Sie eine Entscheidung treffen.