Beiträge von Peter28

    Hallo Petra,
    meine Frau nimmt seit 2 Wochen 3x2 Aur.von Hawlik.Jeden 2 Tag noch ASS.Sie möchte langsam ausschleichen.Wann meinst Du, kann Sie Ass absetzen?Ich hoffe Du darfst mir darauf antworten.Wenn nicht schicke mir doch eine private mail.
    Im voraus besten Dank für Deine Mühe
    Gruß Hans-Peter

    Hallo,
    danke für die Infos.Hat Sie ASS langsam ausgeschlichen? und wieviel Pilzkapseln?und Extrakt oder Pulver.Wäre nett wenn Du mir das noch beantworten könntest.Im voraus besten Dank
    Peter
    Wenn DU Probleme mit der Antwort bekommst,kannst Du mir auch privat die mail senden
    hier meine Adresse:


    infodeboer@t-online.de

    Hallo,
    meine Tante hat folgende Beschwerden:eine riesengroße Milz...harter Bauch,Nahrungsaufnahme fällt deshalb sehr schwer,auch die Verdauung,da die Milz sehr viel Drück ausübt...Abgeschlagenheit....schlechte Konzentration,Sie muß ?( viel liegen(geht nur auf dem Rücken)


    Ursache der Milzvergrößerung aus Schulmedizinischer Sicht(aufgrund einer Knochenmarkspuntion.)Diagnose:Osteomyelofibrose Stadium 3
    (letzte Stadium)
    Kann man da etwas machen mit Pilze?Sie will schon Ihren Sarg bestellen.
    Gruß Hans-Peter

    Hallo, :(
    meine Frau hat sich immer gesund ernährt.Kein Alkohol,kein Rauchen.Da bekam Sie einen Bandscheiben Vorfall.Dabei wurde ein Herzinfakt nicht bemerkt.Sie hatte immer Schmerzen in der Brust.Nach dem endlich ein EKK gemacht wurde,stellte man fest,das die Gefäße zu waren am Herz.Sie mußte eine Bypass OP über sich ergehen lassen.
    Sie hat immer Interzym- Aricularia Pulver-Maitake Extrakt/Pulver und OPC-sowie 1000 mg Ester C -sowie ein Multivitaminpr.genommen.
    Nie Probleme!! Nun muss Sie nach der Klinik,ASS 100,Ramipil 2,5 mg-BISO Hexal 2,5 mg und Entwasserung -2x vrschiedene Colesterinkapseln nehmen!!!
    Ihre Schlussuntersuchung nach Entlassung vom Krankenkaus waren Positiv,alles in Ordung-kein Wasser in der Lunge oder im Körper.Deshalb hat Sie schon mal die Entwässung Mittel und Colesterin abgesetzt.Sie ist hat sehr müde:OP war letzte Woche.
    Nur hat Sie immer sehr starke Schmerzen in der linken Hand und im Arm.Sie nimmt dann TILIDIN.Auch sind die 2 kleinen Finger noch etwas taub und stechen machmal sehr stark.Haben auch schon mit Fangopackung probiert und auch Eis.
    Meine Frage wäre nun,was soll ich Ihr an Vitalpilze geben,damit man die anderen Tabletten vom Arzt langsam reduzieren kann.Ich möchte Ihr auch wieder Enzyme geben,wegen der Wundheilung.Man soll aber aufpassen,das durch die Medikamte das Blut nicht so viel verdünnt ist.Ich habe in den Beipackzettel nirgens gelesen habe,das das Blut erdünnt wird
    Bitte um Entschuldigung das ich soviel geschrieben habe.Wer kann helfen?

    danke Petra,danke Corinna.
    Die Nieren wurden letztes Jahr mit 24 Std.Urinabfangen untersucht.Da war nichts.Der Arzt(Nierenspezialist) meinte noch bei Ihm schäumt der Urin auch!!Den Shiitake nehme ich seit 2 Wochen.1 Woche nur eine Kapsel mit Extrakt/Pulver täglich.Die zweite Woche habe ich morgens 2 Kapseln und Mittag 2 Kapseln genommen.Abends nicht.Dazu morgens 2 Hericum Pulver Extrakt und 1 Reishi Pulver Kapsel.Außerdem morgens 2 OPC Kapseln und Abend 1 OPC Kapsel.Dazu 500 mg Ester Vitamin C.1 morgens-1 abends.Morgens noch 88 mg.Schilddrüsen Tablette wegen Unterfunktion.Ich trinke viel.Sonst schlafe ich gut-fühle mich sonst fit.Gehe noch 5 Std.täglich arbeiten.Das macht auch viel Spass,als nur zu Hause sitzen.Denke immer positiv.
    PS.ich trinke auch viel Apfelschorle und dazu Kaktuslemon.Vielleicht schäumt davon alles.Auch riecht der Urin nicht.Manche auch öfters mit einem Teststreifen im Urin die Probe.Ohne Probleme.War auch letzte Woche bei Urologen.ohne Befund!!
    Liebe Grüße an Euch beide Peter :thumbsup:

    Hallo,
    danke für alle Antworten.Habe heute festgestellt das nach Einnahme von Shitake(Pulver/Extrakt)der Urin noch stärker schäumt.Alle Tests
    Niere und soweiter war in Ordnung.Ich habe überhöhten Cholesterinspiegel.Vielleicht kommt es davon?Der Pilz soll doch den Fettstoffwechsel regulieren.
    Gruß Peter 28 :(

    Hallo,
    da ich unterschiedliche Reaktionen auf die Einnahme von Pilzen immer bekomme,habe ich mir mal aufgeschrieben,was passiert nach der Einnahme der Kapseln.
    Ich nehme morgens 1x Reishi(Extrakt)
    1x Auriculara(Extrakt)
    1x Cordyceps(Extrakt)
    1x Shiitake(Extrakt)
    2x OPC
    1x Camu Camu Vitamin C
    das selbe nehme ich Abends ohne Cordyceps und ohne Reishi
    Nun zu den Reaktionen.Nach 1 Stunde fühle ich mich sehr müde,die Energie ist weg,beim Treppensteigen bleibt die Luft weg,man denkt man hat 100m schnell gelaufen.Auch etwas Kopfweh,auch alle Knochen schmerzen,auch ein komisches Gefühl in der Brust(das kann man nicht beschreiben).
    Das tolle ist,der Blutdruck wird langsamm normal,die Schildrüsentablette konnte ich weglassen!(Unterfunktion),die Haut wird sehr fester,die Haut im Gesicht wird auch.
    Nachts wird man öfters wach,kein durchschlafen.
    Jetzt beginne ich nur noch mit morgens und abends 2x OPC und1x Vitamin C und 1x Reishi(nur nachts kein Reishi)
    mal sehen was jetzt passiert.
    Gruß Peter ?( :)