Beiträge von Peter28

    Hallo,
    gerne sende ich Dir nähere Infos.
    verbessert den Hautzustand(Feuchtigkeit,Festigkeit,Falkentiefe und Anzahl (nach 12 Wochen um 67%.)
    Quelle:Monatszeitschrift MMP für Pharmazeiten.Ausgabe Nr.01/02.2010 Nr.2
    Grüße Peter 28 :) :thumbsup:
    PS.Wollte den ganzen Beitrag senden.Leider ist etwas schief gegangen.Sorry

    Hallo Corinna,
    danke für Deine Nachricht.Ich hatte vergessen Dir vom Tag der offener Tür bei der Fa.Hawilk zu berichten.Der Tag hatte sich gelohnt.
    Viele neue Infos habe ich dort erhalten.Auch das man mit den Pilzen eine freien Tag ein legen sollte.Damit würde der Körper die Pilze
    vermissen würde und am nächsten Tag(wenn man die Pilze wieder einnimmt)besser wieder annimmt.
    schönes Wochenende wünscht Dir Peter :) :] :]

    Hallo,
    ich hatte auch Magenschmerzen mit Ausstrahlung zum Brustbein und Rücken.Aufstoßen,Sodbrennen und Reflux der Spesen.
    Da ich seit langem verschiedene Pilze mit sehr guten Erfolg nehme,habe mich für den Hericium entschieden.
    Zuvor habe ich mir eine Magenspiegelung machen lassen.Ohne Befund.
    Ich habe festgestellt,das ich mit 95 kg zuviel wiege.Habe langsam das Gewicht reduziert und jeden Tag einen warmen Vulkan-Pak
    auf meine Magen und Darm gelegt,so 20 Min.lang.Dann täglich 3 x 2 Kapseln täglich genommen.
    Es dauerte ca. 6 Wochen,dann war ich Beschwerdefrei.
    Gruß Peter :thumbsup: :] :]

    Danke für die Antwort.Im September habe ich einen Termin mit einem Endgrinologe in Gelsenkirchen.Ich hoffe der ist besser als mein Hausarzt.
    Gruß und schönen Tag. :) :)
    PS.Die Fa.Hawlik in Straßlach(die Vitalpilze verkauft)hat am 2.September einen Tag der offenen Türe.Dort werde ich mich mal umsehen.Ich versuche alles an neuen Infos mitzunehmen,vielleicht möchtet Du das ich Dir welche schicke?

    Danke Corinna,danke Petra,
    ich nehme jetzt morgens und Nachmittag 2 Hericium nach dem Essen ein.Bis jetzt keine Beschwerden.
    Den Reishi und Shitake nehme ich erst nächste Woche langsam (Beginn mit 1 Kaspeln,dann wieder 2 Kapseln ein).
    Sonst alles bestens!!
    Gruß Peter :) :] :]

    Hallo,
    ich nehme jeden morgen 2 x Reishi
    2x Shitake
    2x Hericum
    dasselbe Nachmittags.
    Nun habe ich bemerkt,das ich öftes Magenschmerzen bekomme.Auch Völlegefühl.Auch Essen kommt in die Speiseröhre zurück.
    Außerdem ist der Bauch aufgebläht und es kommen viele Winde.Vielleicht sollte ich die Vitalpilze verteilen? über den Tag?
    Wie bereits mitgeteilt haben, Sie alle meine Werte(Schilddrüse,Blutdruck,Coesterin,Prostata,Leberwerte(Gott) usw.)so gebessert,das der Hausarzt spachlos war.Nun habe ich dieses kleine Problem noch.Habe mir auch eine Selbsttest besorgt für Magengeschwüre und Magenschleimhaut Entzündung.Da war alles negativ.Auch war ich zur Untersuchung beim Arzt.Der wollte eine Darmspiegelung machen.Aber ohne mich.
    Ich denke immer noch positiv und fühle mich sonst toll.
    Gruß Peter :thumbsup: :)

    Hallo ,
    ich habe mir heute meine Werte wieder geholt.
    TSH 3,30(im Dez 2011 4,86)
    Referenzwert des Labors gibt mir mein Arzt nicht.Ich wollte diesmal,das mein
    TRAK Wert untersucht wird.Das mußte ich selbst bezahlen 40 Euro.!!
    Ich finde das nicht so gut.Ich habe im Jahr 2011 mit 100mg Thy.auf 75 mg senken können..Sonst fühle ich mich gut.Wollte erst erreichen.das ich nur noch 50mg Tablette nehmen brauche.Der Arzt hat das abgelehnt,weil jetzt
    ja alles in ordnung wäre.Er war doch erstaunt,das die Werte so gut waren.Ich habe Ihm auch gesagt,das ich verschiedene Vitalpilze nehme.Ich hatte auch immer von Geburt an einen schlechten Gammawert(im Jahr 2010 -173)jetzt 88!! Gotwert(60)jetzt 35!-GPT (124)jetzt 38.
    AlkPhosphatase(165)jetzt 114
    Gruß Hans-Peter :) :] :] :thumbsup:

    Hallo Corinna,
    ich habe eine Abhandlung von Dr.X.Zhou/Dr.C.U.Meyer über den Cordyceps gefunden.


    Nach den Studien nehmen eine Gruppe 4,5 oder 3 g Cordyceps ein,die andern nur Placebo ein. Die normale Tagesmenge ist
    6 Kapseln täglich(sind zusammen 1800 mg).Ist das nicht zu wenig um eine positive
    Wirkung zu erhalten?
    Was ist Deine Meinung?
    Gruß Peter :] ?(

    Hallo,
    hier wieder ein Erfahrungsbericht über die Vitalpilze.
    Ich habe des öfters ziehen und Stechen in den Interkosdalräume im Brustbereich.Ich dachte schon ich habe Herzprobleme.Durch Tasten,
    habe ich festgestellt,das die Interkosdalräume schmerzen.Ich muß dazu sagen,das ich auch viel Lipome unter der Haut habe.Vielleicht
    kommt einer durch.Auch habe ich immer noch das Gefühl schnell zu laufen(als wenn man eine Treppe schnell hoch geht).
    Sonst keine Probleme.Schlafen gut.Aktiv und voll Ausdauer.keine Kopfschmerzen mehr.Mache am Mittwoch wieder Bluttest für meine Unterfunktion der Schiddrüse.
    Die Dosierung zur Zeit:
    2x morgens Agaricus Pulver
    2x morgens Cordyceps Extrakt
    2x morgens Auriculara Extrakt
    das selbe gegen 17 Uhr.
    Außerdem noch eine Kautablette Acerola Vitamin C
    Gegen Ende des Monats werde ich auf Vitalpilze mit Extrakt und Pulver umsteigen.
    einen schönen Wochenanfang wünsche ich Euch
    Gruß Peter :) :) :] :thumbup: