Neues Buch von Dr. Kappl



  • So, es ist vollbracht: das Buch von Dr. Kappl ist auf dem Markt:


    Dr. med. Andreas Kappl
    Gesund mit Medizinalpilzen
    Vorsorge und Heilung mit Pilzen, Kräutern und anderen natürlichen Substanzen


    Gesund + Vital Verlag Peter Stemmle Regensburg 2007, 192 S., 112 farbige Abb., zahlreiche Tabellen und Checklisten, 19,80 Euro. ISBN 978-3-00-021921-4


    Ich möchte hier - da ich selbst daran mitgearbeitet habe - nicht zu viel Eigenwerbung machen, aber ich habe noch ein oder zwei kostenlose Rezensionsexemplare, die ich dem einen oder anderen schicken kann.


    Der Klappentext lautet jedenfalls:
    Endlich ganzheitlich therapieren!


    Chronisch krank, chronisch müde?
    Gerade chronisch Kranke und Menschen nach schweren Erkrankungen suchen nach naturheilkundlichen Therapiemöglichkeiten. Die Grundlage für Gesundheit und Wohlbefinden ist eine gute Versorgung mit Vitaminen und Mineralstoffen. Gegen viele Probleme sind auch Kräuter gewachsen. Weniger bekannt sind bei uns die in Asien traditionell eingesetzten Medizinalpilze: eine wahre Fundgrube für naturheilkundlich arbeitende Therapeuten!


    Mykomolekulare Medizin: Medizinalpilze, Phytotherapie und mehr
    Die Mykomolekulare Medizin ist ein ganzheitlich ausgerichtetes und praxiserprobtes Therapiekonzept, das sich auf jahrtausendealte Traditionen der asiatischen Gesundheitslehren ebenso stützt wie auf die Kräutermedizin Hildegard von Bingens. Auch aktuelle wissenschaftliche Forschungsergebnisse werden aufgegriffen und integriert, wenn es sinnvoll ist.


    Ein Praxisschwerpunkt, der Ihren Patienten etwas bringt.
    Mit der Mykomolekularen Medizin sind Sie in der Lage, sanfte Medizin wirkungsvoll anzuwenden. Ihre Patienten werden es Ihnen danken!


    Dr. med. Andreas Kappl ist als Allgemeinarzt niedergelassen in Wackersdorf. Sein Schwerpunkt sind die Naturheilverfahren und hier vor allem die Wirkung von Medizinalpilzen. Aus seinen Erfahrungen heraus hat er die Mykomolekulare Medizin entwickelt. Er hat bereits zahlreiche Artikel über Medizinalpilze veröffentlicht und in vielen Vorträgen und Seminaren über die Mykomolekulare Therapie berichtet.

  • Hallo Pressefrau,


    das finde ich total toll, dass Du kostenlos Deine Bücher abgeben würdest.
    Schön, dass es Leute wie Dich noch gibt, es wird der Welt guttun. :D
    Der Klappentext hat mich sehr angesprochen - ich werde mir das Buch demnächst anschauen.


    Liebe Grüße
    Anitram

  • Hallo Pressefrau,


    würde mich sehr darüber freuen, wenn ich einer der "ein oder anderen" sein könnte und Du mir eins Deiner Rezensionsexemplare zukommen lassen würdest.


    Wenn sich schon andere drum "reissen" isses natürlich o.k. und dann würd ich mir das sicherlich kaufen.


    So oder so KLASSE, GLÜCKWUNSCH und Danke, daß Du so ein Angebot machst !


    Schönen Abend + nordischen Gruß :P

    "Tatsachen hören nicht auf zu existieren, nur weil sie ignoriert werden." (Aldous Huxley)

  • Hallo Gargoyle,
    schön, dass du Interesse an dem Buch hast. Und du würdest auch eine kleine Buchbeschreibung daraus machen? Also einfach deinen Kommentar hier ins Forum stellen, wie du das Buch findest?
    Dann schreib mir mal, wohin ich das Buch schicken soll. Vielleicht als pn?
    Grüße, Pressefrau

  • Hallo Pressefrau!


    Herzlichen Glükwunsch, ja auch ich wäre an einem der Rezensionsexemplare interressiert und würde natürlich auch meine Meinung über das Buch hier im Forum kundtun!!! :D :) :]

    =)Traude


    Zitat

    Nimm Dein Schicksal endlich selbst in die Hand!!!

  • Hallo Traude!
    Na klar kriegst du das zweite Exemplar - womit meine Bücher dann auch schon weg wären. Auch von dir brauche ich dann eine Postanschrift.
    Liebe Grüße und viel Freude beim Lesen
    Pressefrau

  • Hallo Pressefrau,


    danke für den Tipp. Ich werde mir das Buch dann gleich mal besorgen. Herzlichen Glückwunsch auch an Dr. Kappl. Leider hat er sich nicht mehr wegen des AK Kurses gemeldet. Trotzdem Grüß ihn lieb von mir. Ich bin sicher dass das Buch sehr gut geworden ist.

  • Hallo,


    dass mit dem neuen Buch hört sich ja sehr interessant an!
    Bin gespannt auf die ersten Meinungen darüber...
    Dann werde ich darüber nachdenken, es mir auch anzuschaffen!


    Grüße
    Lisa

  • Hallo Pressefrau,


    prima, das freut mich!


    Klar schreib ich wie es mir gefallen hat -> Ehrensache :D


    Problem: Ich finde bei Dir keine PN!


    Schick mir doch Deine e-mail Adresse und ich mail Dir meine Postanschrift, o.k.?


    Oder Du richtest Dir Deine PN ein :)


    Lieben Gruß!

    "Tatsachen hören nicht auf zu existieren, nur weil sie ignoriert werden." (Aldous Huxley)

  • Oh Gargoyle, du hast gut Lachen, naja, lach ruhig :rolleyes: irgendwann kriege ich das mit den PNs auch noch mal hin - aber heute nicht - Stress - sorry - jetzt tauche ich wieder in die Tiefen meines Schreibtisches ab...

  • Ich sachet: Et hat nich jeklappt.........siehste schon bei Dir am Beitragsende, da sind so Knöpfe, die Dir zeigen, was geht und was nicht........


    Gehe ins Profil - Einstellungen - scroll nach unten "Wollen Sie private Nachrichten"? - Jo - anklicken, fettisch.


    P.S. Für den Fall, wenn DU eine PN haben möchtest............. :)

    Einmal editiert, zuletzt von Kitana ()

  • Danke für die nette Hilfsaktion, Kitana - was ist das denn für ein Slang? Rheinisch oder so? "Klingt" gut!
    Jetzt müsste ich doch einen pn-Emfangsbutton haben, oder?

  • Ja, Du hast einen PN-Button und Deine PN hab ich auch schon bekommen und meine bekommst Du gleich! :)

    "Tatsachen hören nicht auf zu existieren, nur weil sie ignoriert werden." (Aldous Huxley)

  • Hallo Traude und Gargoyle,
    ja, sorry, E-Mail und PN gekriegt und Buch verschickt - aber das Antworten auf die E-Mail hab ich verpennt.
    Ist es normal, dass die PNs, die ich verschickt habe, immer noch im Postausgang sichtbar sind?
    Technik... :rolleyes:
    Liebe Grüße, Pressefrau

  • Guten Abend zusammen,


    und, gibt es schon erste Leser von dem Buch?


    WIE IST ES??? ;(


    Viele Grüße
    Lisa

  • Hallo Bela,
    meine Exemplare sind erstmal alle, sorry. Aber ich frage mal nach, ob sich da nicht noch was tun lässt.
    Hallo Lisa,
    gemach, gemach - das braucht seine Zeit!


    Dank für das Interesse
    Pressefrau