Die Organuhr - Der inneren Uhr folgen - für all diejenigen, die sich gegen mitternachts noch hier im Forum rumdrücken, anstatt die beste Zeit der Nacht zur Ruhe und körperlichen Regeneration zu nutzen



  • Hallo an alle Nachtschwärmer oder eben an alle, die keine innere Ruhe mehr finden und einfach nur noch ausgelaugt und schlapp sind,


    es gibt da eine super Lösung. Man muss sie aber auch erstmal kennenlernen, dann ist es eine super Sache und echt hilfreich.


    Ich möchte euch an dieser Stelle wieder mal ein gutes und empfehlenswertes Buch vorstellen.


    "Der inneren Uhr folgen - Mit der Organuhr zu einem gesunden Tagesrhythmus" von Kim da Silva


    Es beginnt gleich auf den ersten Seiten mit einem wundervollen und zutreffenden Satz: "es gibt keine >>Tag- und Nachtmenschen<< ! Es gibt nur Menschen, die eine verstellte Organuhr haben.



    Wer stellt sich selbst nicht auch manchmal die Frage:

    Zitat

    "Was lässt mich nicht einschlafen und nach vielen Stunden Schlaf müde und zerschlagen aufwachen?"
    Warum tachen verschiedene funktionale Störungen gerade zu bestimmten Zeiten auf?
    Welche äußeren Einflüsse (Energien von Erde, Sonne und Mond) beeinflussen meinen Energiehaushalt?


    Da Silva gibt in seinem Buch die entsprechenden Antworten und Erklärungen.


    Er beschreibt die Fünf Elemente in ihrem Bezug zur Organuhr, dazu auch die Meridianordnung in den Elementen.
    12 Hauptmeridiane - beschrieben und bebildert und somit für jederman einfach nachvollziehbar - sind in den Fünf Elementen in eine klare Ordnung gefasst


    ein passendes Beispiel, welches wohl jeder von uns schon selbst erlebt hat:

    Zitat

    Wenn Menschen in ihrem funktionellen Leben, ich meine das Berufsleben, zwar eine Struktur gefunden, aber ihr Inneres etwas vernachlässigt haben, dann kommt es spätestens beim Ausscheiden aus dem Berufsleben oft zu einer inneren Leere oder zu einer Art Verzweiflung.


    Das kann ich nur bestätigen, manch anderer vielleicht auch, denn für mich war damals nicht die Diagnose das Schlimmste, sondern das Nicht-mehr-arbeiten-dürfen.


    Die Rahmenbedingungen der Organuhr

    Zitat

    Unsere Organuhr durchläuft alle Energien einmal pro Stunde
    Den größeren Rhythmus läuft sie einmal in 24 Stunden
    Die Jahreszeiten führen durch ein Jahr
    Einen noch größeren Kreis durchläuft sie alle zwölf Jahre


    Die Organuhr läuft abwechselnd aller zwei Stunden im Wechsel durch Yin-Zeiten (Yin-Aspekt > Beruhigung und Verlangsamung) und Yang-Zeiten (Yang-Aspekt > Es tut sich was, es bewegt sich was).

    Zitat

    Das Leben verläuft ununterbrochen zwischen Bewegung und Verlangsamung, Aktivität und Ruhe- in der Zeit und in Zyklen!


    ein weiteres gutes und nachvollziehbarese Zitat:


    ... und die meisten von uns ja auch erstmal wieder werden... und deshalb ist es gut, sich hier im Forum über all seine eigenen Erfahrungen auszutauschen oder sie anderen zu empfehlen.
    Dazu ein guter Satz von da Silva:

    Zitat

    Lerne aus den Fehlern der anderen. Du lebst nicht lange genug, um alle selbst zu machen


    Um die Beschreibung der Organunhr zu komplettieren, erklärt auch den Bezug zu den 12 Tieren aus der chinesischen Atsrologie.

    Zitat

    Im antiken China, später in Japan, kannte man den Tag mit zwölf Stunden, den Doppelstunden. Man benannte diese Doppelstunden nach den Tieren der chinesischen Astrologie


    Der Tag beginnt immer mit der ersten Stunde um 05.00 - 07.00 Uhr im Zeichen des Hasen. Es folgen:
    07.00 - 09.00 Uhr der Drache, 09.00 - 11.00 Uhr die Schlange, 11.00 - 13.00 Uhr das Pferd, 13.00 - 15.00 Uhr die Ziege, 15.00 - 17.00 Uhr der Affe, 17.00 - 19.00 Uhr der Hahn, 19.00 - 21.00 Uhr der Hund (ahhhh, dann schmus ich ja zur rechten Zeit mit meiner Cira....), 21.00 - 23.00 Uhr das Schwein, 23.00 - 01.00 Uhr die Ratte, 01.00 - 03.00 Uhr der Büffel und von 03.00 - 05.00 Uhr der Tiger.


    Ein weiterer "Motor der Organuhr" ist der Atemreflex:

    Zitat

    Der Atemreflex ist die Koordination von Knochen, muskeln und sehnen zur natürlichen Aufnahme der Atmung


    Aber wie ich euch ja schon von Dr. Shioya erzählt habe, kann man die tiefe Bauatmung auch selbständig üben, um den Brustkorb und die Atemorgane entsprechend zu trainieren. Auch wer Yoga übt, kennt die spezielle Tiefenatmung.


    So und nun kommt er an die Stelle, an der er uns die Übungen und Mudras (Finger-Yoga-Übungen) erklärt, mit denen wir uns gut selber helfen können.


    Er empfielt zuerst drei motorische Übungen mit seinen entsprechenden Wirkungen:


    Armekreisen: fördert die Atmung, die Koordination der Arme in gleichzeitig rhythmischer Bewegung erfordert Gehirnintegration und die der beiden Herzhälften
    Becken-Achten: aktivieren atmung und Herzintegration,durch unterstützung des Immunsystems fördern sie die Regenerationsfähigkeit und Verdauung
    Augenübungskombination:bewirkt eine Lockerung des Schultergürtels und verbessert den Durchfluss der Rückenmarksflüssigkeit, aktiviert die Schädelatmung


    Nach den motorischen Übungen folgen nun die Erklärungen der entprechenden Mudrawege, jeweils den 24 Stunden zugeordnet nach folgendem Beispiel:

    Zitat

    Zwei Mudras zentrieren(zwei Übungen - Dauer je 2 min.), dann folgt das Elemente-Mudra( 2 min halten)...Anschließend muss die Energie harmonisiert werden(zwei Übungen - Dauer je 2 min.


    Übungen sind alle bildlich dargestellt und ganz einfach nachzuüben.
    es ist auch ganz einfach und logisch erklärt, wie man auf Grund seiner selbstdiagnose den richtigen Mudraweg herausfindet und damit den Körper wieder in Balance zurückführen kann.


    Da Silva zeigt zu Schluss noch an Beispielen, wie man durch die passenden Mudrawege bei akuten, chronischen Erkrankungen, vor und noch OPs oder auch bei Nierenproblemen wieder eine Balance erreichen kann. Auch gibt er eine " Energetische Betrachtung zu Schmerz und Krankheit", die mit einer sehr guten nachvollziehbaren Übersicht zum Energieniveau und Schmerzempfinden vervollständigt ist.
    Abgerundet wird das Thema "Organuhr" zum Schluss noch mit dem Kapitel : "Die Organuhr in der Praxis".
    Unterteilt ist dieses Kapitel in die Untertitel: "Richtig essen zur richtigen Zeit" und "Der richtige Schlaf zur richtigen Zeit" von 23.00 - 05.00 Uhr natürlich (hatte ich ja schon mal geschrieben, der Beitrag ist aber glaub ich verschwunden???)

    Zitat

    Der "richtige Schlaf zur richtigen Zeit" ist deswegen wichtig, weil er uns die optimale Ruhe gibt.


    Und das stimmt wirklich, mir geht es schon viel besser und ich habe tagsüber viel mehr Energie.

    Zitat

    Die autonomen Bewegungsreflexe bewegen den Körper während des Schlafens so, dass er regeneriert. Funktionieren diese autonomen Bewegungen gut, baut sich daraus unser Selbstheilungsreflex - unsere Selbstheilung - auf


    Einen wichtigen hinweis gibt da Silva noch: "Balance ersetz nicht den Arzt"

    Zitat

    Die hier aufgezeigten Methoden dienen der Balance und der Unterstützung verschiedener Tharepien.
    Die Übungen und die Mudras stören nicht! Weder verordnete Medikamente noch homöopathische behandlungen noch laufende Therapien werden dadurch gehindert.


    Also lasst uns alle üben und uns bald wieder in Balance bringen, damit es uns bald wieder besser geht.
    Wie gesagt, ich mach die Mudras zum Einschlafen und gegen Nackenverspannungen und Hüftschmerzen und es hilft wirklich, versuchts einfach!


    In diesem Sinne allen gute Besserung und viel Spaß beim Üben und besser schlafen.


    Elke, die jetzt mit Cira schmusen muss, ist ja schließlich die Stunde des Hundes :D :D :D

    >>Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen<< Hermann Hesse

  • Ja DANKE Petra,


    hätt ich ja auch dran denken können, ganz zur Einstimmung auf das Thema "Organuhr" mal eine bildliche Darstellung einzufügen :whistling: :whistling: :whistling:


    Aber zum Glück ergänzen wir uns hier im Forum ja gegenseitig richtig gut :love:


    Man kann die "Organuhr" auch als leise laufende Wanduhr in unterschiedlichen Varianten oder auch in drei unterscheidlichen Varianten als "Sportsmodel", "Day-for-Day-Model" oder als "Elegantmodel" als Armbanduhr kaufen.
    (konnte aber leider keine Abbildung reinstellen ?( ?( ?( )


    Somit weiß man immer gleich, "was die Stunde geschlagen hat", in der gerade die meisten Beschwerden auftreten und durch einfaches Finger-Yoga ,den Mudras, ausgeglichen werden können.


    Und diese Mudras helfen wirklich und sind wirklich auch ganz einfach und bei jeder Gelegenheit anwendbar.
    Dazu schreib ich auch noch eine Buchempfehlung, darin sind diese ganz einfachen Fingerübungen zur Aktivierung der Meridiane auch schön bildlich erklärt.


    Viele liebe Grüße


    Elke, die schon ein bischen besser durch dieses ":cursing: :cursing: - nicht Winter, aber auch nicht Frühlingswetter, eigentlich gar kein Wetter, nur viel Wind und Nieselregen" gekommen ist.


    Das wünsch ich allen anderen Mit-Wetterfühligen auch bald ;)


    Viele

    >>Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen<< Hermann Hesse

  • Liebe Elke,


    auf diese Buchempfehlung bin ich schon sehr gespannt. Da ich ja auch Meridianbehandlungen bei Tieren durchführe, interssiert es mich natürlich besonders, wie wir rasch unsere Meridiane wieder ins Lot bringen. Therapeuten helfen sich selbst nämlich nie :cursing:

  • Hallo Petra,


    ich wußte nicht genau, ob ich es hier "anbieten" durfte :wacko:


    Die Organuhren in Form von Armbanduhren empfielt Herr da Silva ebenfalls in obigem Buch an.


    Hier seine angegebene Bezugsadresse:


    Golden Tao
    P.O.Box 207
    A-1071 Wien
    FAX: 43-1-526 12 28
    Internet: http://www.goldentao.com


    Die Uhren sind im Buch auch abgebildet und sehen auch sehr chic aus. Wäre mal was Außergewöhnliches 8o


    So, dann lass uns bald mal im gleichen Takt schwingen


    Mit lieben Grüßen
    Elke

    >>Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen<< Hermann Hesse

  • Liebe Petra,


    Zitat

    Da ich ja auch Meridianbehandlungen bei Tieren durchführe,

    :huh: :huh: :huh:


    Du willst aber nicht etwa den Hundis die Pfoten verdrehen und die Krallen und Ballen überkreuzen8| 8| 8|


    Aber nein, ich hab den Rest schon richtig verstanden :)


    Du willst eben NUR die richtige Resonanz übertragen. Und damit Du das in Zukunft auch kannst, schreib ich heute endlich meine Buch-Rezension zum Mudra-Übungs-Buch, versprochen

    >>Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen<< Hermann Hesse

  • Hallo Elke,
    vielen Dank, das klingt sehr interessant und ich habe mir das Buch direkt bestellt. :thumbup:
    Liebe Grüße, Sabine