Vitalpilzmischung Kapseln E+P wieviel pro Tag



  • Hallo ich bin neu hier im Forum und möchte alle herzlich begrüßen.


    Ich nehme seit 5 Wochen wegen meines Bluthochdrucks 3x2 Kapseln Terra X und seit einigen Tagen
    noch zusätzlich 3x2 Kapseln Biotop da ich seit Jahren an Fibromyalgie leide und es immer schlimmer wurde.
    Die Schulmedizin konnte mir nicht wirklich weiterhelfen. Von den ganzen Medikamenten hatte ich so starke
    Nebenwirkungen, das ich alles voller Angst absetzte. 8o
    Kann mir jemand einen Tip geben? Ich habe festgestellt das ich jedesmal nach der Einnahme der Pilze, sehr
    starken Schwindel habe. Nimm ich vielleicht zuviel?
    Jetzt schon vielen Dank im Vorraus Eure Maida

  • Hallo Maida,


    erst einmal herzlich willkommen in unserer Forumsrunde!


    Bevor ich Dir etwas antworten kann, habe ich einige Fragen und Hinweise an Dich:
    Bitte schreibe uns, wie hoch Dein Blutdruck ist, ob Du andere Erkrankungen oder Beschwerden hast, welche Medikamente Du einnimmst und was in den von Dir genannten Produkten enthalten ist und in welcher Menge.
    Wir können Dir hier leider nur Tipps zu dem Einsatz von einzelnen Pilzen geben, nicht zu Präparaten von Firmen.


    Liebe Grüße :)


    Corinna

  • Hallo Corinna S.
    Vielen herzlichen Dank für Deine schnelle Antwort.
    Ja ich bin langsam am verzweifeln. Vor 8 Jahren fing das bei mir so richtig krass an mit Gelenkschmerzen,
    Schmerzen in der linken Seite die mittlerweile manchesmal kaum auszuhalten sind, sowie totale Erschöpfung.
    Ich suchte während dieser Zeit verschiedene Fachärzte auf, aber alles brachte nichts. 8o
    Diagnosen wie Sinus Bradikardie, Fibromyalgie, Skoliose und Bluthochdruck bekam ich.
    Es gab Zeiten da war ich nur noch aphatisch, da ich Angst hatte zu sterben, so schlimm waren meine Beschwerden.
    Von den Blutdruckmittel das ich 8 Jahre einnahm, bekam ich Atemnot, Husten eine verstopfte Nase und hohes Fieber, Kopfschmerzen, Herzrythmusstörungen.
    Also seit 5 Wochen nehme ich die Pilzmischungen. In der ersten ist: Reishi P+E ,Maitake P+E ,Cordyceps P+E ,Camu Camu E
    In der zweiten Mischung ist: Auricularia P, Cordyceps P, ABM E Camu Camu E, Moringa P.
    Mein Blutdruck ist momentan bei 148/ 85. Er war vor der Pilzeinnahme höher.
    Ich nehme bei Schmerzen Ibuprofen ein und wegen meinen Wechseljahrsproblemen Estradiol Hormongel (Östrogene)
    Ach ja ich hatte 27 Jahre lang Migräne aber seit der Wechseljahre war es viel besser geworden.


    Liebe Grüße Maida

  • Hallo Maida,


    auch von mir noch ein herzliches Willkommen in unserer Forenrunde!


    Da wir diese Mischungen nicht kennen und uns auch keine Lieferanten bekannt sind die solche Mischungen machen, können wir schlecht etwas dazu sagen.


    Wenn Du so viele Pilze in einer Kapsel hast, ist natürlich Mengenmäßig gesehen rel. wenig von den Einzelpilzen enthalten.


    Nur zum Vergleich:


    Bei Fibromyalgie, Schmerzen und Bluthochdruck wären die Reishi E/P Kapseln sinnvoll und davon 3 x 2 täglich. Von Pulvern braucht man in der Regel 3000 mg pro Tag und von den Extrakten 1800 mg pro Tag,


    So kannst Du Dir das mal ausrechnen.


    Bei Deinen zahlreich vorliegenden Beschwerden wäre es sicher sinnvoll, die passenden Pilze austesten zu lassen. hast Du einen Heilpraktiker, Kinesiologen oder Bioresonanztherapeuten der dies kann?

  • Hallo Petra S.


    Vielen Dank für Deine Antwort, das hat mich jetzt doch um einiges schlauer gemacht.


    Ich werde Deinen Rat befolgen und es austesten zu lassen, welcher Pilz am besten zu mir passt.


    Ich mache gleich einen Termin bein Heilpraktiker. Liebe Grüße Maida. :)


  • Liebe Maida,


    das ist ja prima, wenn Du jemanden vor Ort hast, der testen kann! Da Dein Blutdruck schon gesunken ist, scheinst Du auf dem richtigen Weg zu sein.


    Dann wünsche ich Dir mal eine gute Besserung!


    Liebe Grüße :)


    Corinna