Pilze und probiotika



  • Hallo an Euch alle....

    Hallo ULLIM...


    wie sieht es eurer Meinung nach aus mit der Einnahme von Vitalpilzen und Probiotika für den Darm... Wie groß sollte hier der zeitliche Abstand bei der Einnahme sein?

    Für das Immunsystem bin ich auf einen weiteren interessanten Stoff gestossen: COLOSTRUM.


    Könnte man den zusätzlich zu den Pilzen nehmen.

    Ich nehme auf jeden Fall den ABM und Auricularia als Extrakt weiter aber mein Immunsystem will sich nicht recht aufbauen( bin HIV positiv und mache z.Zt. keine medikamentöse Therapie).:cursing:


    Für Eure Antworten bin ich wie immer sehr dankbar...


    Liebe Grüße

    Oberschwester ;)

  • und noch eine letzte Frage die mir noch eingefallen ist... für die psyche nehme ich zur Zeit 1800 mg Cordyceps extrakt. Aber irgendwie bin ich wirklich, wie hier auch oft berichtet wird, noch unruhiger und nervöser geworden. Ich werde die Dose nun fertig nehmen und dann evtl wieder zum Reishi Extrakt wechseln. Soll ich weniger vom cordyceps einnehmen vielleicht 1500 oder 1200 oder noch weniger.

    Den Cordyceps wollte ich dann sowieso erstmal absetzen wenn die Dose leer ist.

    Aber auf jeden Fall werde ich Auricularia und ABM Extrakt beibehalten.

    So , jetzt ist erstmal genug mit meiner Fragerei....


    Bis bald....und DAAAANKE für die Antwort im Voraus....:!:


    Oberschwester :]