Entzündeter Zahn-Nerv im Unterkiefer



  • Hallo in die Runde,

    ich bin verzweifelt auf der Suche nach Unterstützung gegen meine Zahnschmerzen im Unterkiefer. Die beiden hinteren Backenzähne waren kariös und haben eine Füllung erhalten, was bei mir nur in Vollnarkose möglich ist. Nun melden sich seit längerer Zeit die dortigen Nerven, ich kann kaum essen und ohne tägliche Schmerzmittel geht nix. Meine Zahnärztin empfiehlt eine baldige Wurzelbehandlung, da wohl Bakterien eine Entzündung verursacht haben. natürlich geht das auch wieder nur in Vollnarkose. Ich möchte Narkose als auch Wurzelbehandlung vermeiden und hoffe auf Hilfe durch einen Vitalpilz. Ist hier Coriolus der richtige? In welcher Dosierung?

    Viele Grüße

  • Hallo KatiB,


    wenn natürlich die, oder eine Wurzel abgestorben wäre oder zumindest eine defekt, dann müsste der Zahn gezogen werden, Wurzebehanlungen sind für mich keine Alternative da ich da immer mit einem toten Zahn zu tun habe. Da wäre mir c persönlich die Entfernung lieber.

    Bezüglich der Pilze käme natürlich der Coriolus in Frage.


    Gute Besserung

  • Hallo KatiB,

    ich schließe mich PetraS zu 100% an. An Deiner Stelle würde ich auch den Coriolus als Extrakt einsetzen. Wenn Du noch einen weiteren Pilz dazu kombinieren möchtest, dann wäre der Reishi Extrakt vielleicht auch noch eine Idee, auch wegen der Schmerzen.

    Liebe Grüße und eine baldige Besserung

    UlliM:)