• Hallo vanlotta,


    der Cordyceps ist hier sicher der optimale Pilz. Ich würde ihn an Deiner Stelle auch einsetzen. Den Hericium als Schleimbildner würde ich dann tatsächlich weglassen.


    Bei einem Histaminüberschuß wäre der Reishi optimal, da er ja die Histaminausschüttung hemmen kann. Coriolus wäre eine Möglichkeit, denke aber immer eher an die Ursache - in diesem Fall wohl eher der Histaminüberschuß wie Du schreibst.


    Hast Du einen Therapeuten vor Ort? Vielleicht kann man die Pilze dann ja auch mal testen lassen ;)

  • Hallo vanlotta,
    ich schließe mich PetraS an. Solltest Du Dich dazu entschließen den Cordyceps und den Reishi zu nehmen, dann lass bitte einen zeitlichen Abstand zwischen dem Verzehr. Am Besten den Cordyceps am Morgen und den Reishi dann eher gegen Mittag/Nachmittag.
    Ganz liebe Grüße und gute Besserung
    UlliM :)