Diazepam Reishi und Cordyceps



  • Hallo Liebe Pilzgemeinde !


    Ich hatte ja schon geschrieben aufgrund meiner Problematik !


    Nun folgendes ... Ich habe nun ein paar Untersuchungen hinter mir. War bei einem Rheumatologen der ein paar Tests gemacht hatte auf Rheuma, Athritis autoimmunsachen. Die Ergebnisse waren samt negativ ! Dann noch einen Borrelien Westernbloot test der auch auf IGM und IGG negativ war. Wurde aber mal vor einem Jahr von einer Zecke gebissen .. mit samt Wanderörte Antibiotikum allem drum und dran. Dazu wurde eine Herzechokardiographie gemacht die unaufällig war. Bis auf ein abundzu ( wohl nerven oder stressbedingt ) hohem Puls .. jetz gerade liegt der Puls bei 75 .. was ich total ok finde.


    Es wurde auch noch ein Lungenfunktionstest gemacht. Alles ok ...raumsättigung 100 Prozent ... Gasaustausch leichte disfunktion !
    Sonographie Bauchspeicheldrüse, Nieren, Leber , Milz , Blase alles ok bzw normgross usw
    Harnsäure ein Bischen zu hoch 7,28 ... got gtp ect total ok
    CRP und CCP nichts .. also keine Entzündungen oder Rheumaähnliche entzündungen .. letzter Entzündungscheck vor 1er Woche .. nix null Nada


    TSH wert 2,0 F3 und F4 im Normbereich, Eisen und Ferritin im Normbereich !


    Blutsenkgeschwindigkeit 1/8 mm <-- Keine Ahnung .. mein Hausartzt meinte aber total in Ordnung !


    Meine Blutbilder sind soweit völlig ok. Bis auf ein paar Werte die einfach nicht so richtig wollen.


    Mrt und Ct vom Kopf wurden vor 9 Monaten gemacht .. nix auffälliges ..
    Mrt von der Wirbelsäule vor 9 Monaten .. Morbus Scheuermann in der LWS ... leichter Rundrücken und Skoliose !


    - Meine Lymphozyten liegen zwischen 18 und 20 Prozent Im Blut .. ( normalwert ist 25 -27 )
    - Meine Thrombozyten sind zu niedrig 130 ( normalwert 145 / 150 )
    - Meine Ery´s sind ganz leicht erhöht !


    Und jetz zum Beschwerdebild !


    Ich bin ständig Müde, Abgeschlagen, habe überall Muskelverspannungen .. beonders im Nacken, Kiefer Stirn. Beklemmtheitsgefühl, Benommenheit, teilweise Schwindel .. aber kein Drehschwindel eher halt benommenheit und als ob dich jemand zur Seite schubst .. selten aber. Neurologisch wurden vor auch gut 8 Monaten eeg und alles gemacht .. Nervenbahnen ein bischen Langsam aber keine herde ! Dazu Muskelschmerzen an den unterschiedlichsten Stellen .. wirkt wie entzündet .. Augenprobleme, Unscharfes sehen .. trotz 4 monater alter neuer Brille und Glässer, Doppelbilder teilweise .. ok was heist Doppelbilder .. wenn ich mcih zu lang auf was fukusiere bekomme ich so eine art schielblick. Schlierensehen ... Glaskörpertrübung .. die hab ich aber schon einige Jahre lang und die verschwindne auch mal ganz ungewöhnlich für einige Zeit bevors wieder kommt. Blasenprobleme .. teilweise Schmerzen beim Wasserlasse ohne jeden Befund .. kein Eiweiss im Urin bzw sämtliche STix unauffällig. Rote Handflächen und Fussflächen. Teilweise Magenprobleme, Völlegefühl, Apettitlosikeit .. nicht immer .. aber immer oft und öfter :) ... Rückenschmerzen .. die sich aber komischerweise arg in grenzen halten ... Bandscheiben sind ok ! Ohrenschmerzen und Zahnschmerzen ohne Befund !


    Ich bin mittlerweile Psychisch sehr angeschlagen muss ich dazu sagen .. mache auch nicht viel ... geh nciht viel raus und lieg oft nur im Bett.


    Medikamente .. ja wie bekannt .. Diazepam... 35 mg am Tag .. umgerechnet 1,5 mg Tavor .. falls das jemanden was sagt ! #


    Ich weiss nicht mehr was ich tun soll .. kommt es doch vom Zeckenbiss .. kommt es von den Nerven und der Psyche .. kommt es vom Diazepam das sehr viel im Körper umkrempeln kann .. und was würde mir jetz an Vitalpilzen gut tun !


    Ich habe mir jetz mal ein paar ins Haus geholt .. aber noch nicht richtig begonnen etwas zu nehmen .. ich mein .. was man nicht brauchen kann .. lässt sich bestimmt ein abnehmer finden :)


    Habe jetz hier


    Hericum Extrakt
    ABM Extrakt
    Poliporus Extrakt
    Cordy Extrak
    Reishi Extrakt


    Momentan nehm ich auch noch 3x 1 täglich getrockneten Knoblauch zu mir .. der wurde mir von meinem HP empfohlen ..
    Ich wurde auch nocht nicht auf Allergien oder sowas getestet .. soweit ich aber meines letzten wissenstandes weiss .. hab ich nur gegen grässer Allergien ... angeblich auch gegen Katzenhaare .. wovon ich aber nichts merke wenn eine Katze in meiner nähe ist .. sprich tränende augen niesen ect pe pe .. pu langer text .. ich hoffe mir kann hier nochmal jemand tips geben ...


    im übrigen die Extrakte sind von Hawlik !

  • Hallo Echorausch,


    nach allem, was ich bisher von Dir weiß, würde ich Dir in erster Linie Cordyceps, Hericium und evtl. den Reishi empfehlen. Evtl. Reishi deswegen, weil ich immer ein wenig zögere, den Cordyceps Extrakt und den Reishi als Extrakt gleichzeitig einzusetzen, da beide sehr fit machen.


    Fang´ doch ruhig mal langsam an - mit 1-2 Kapseln von jedem der 3 Pilze täglich - und denke bitte daran, Reishi Extrakt und Cordyceps Extrakt eher morgens und mittags zu nehmen - eben weil sie so fit machen.


    Die anderen Pilze würde ich momentan jetzt noch nicht einnehmen - das wird zuviel.


    Ich wünsche Dir eine gute Besserung!


    Liebe Grüße :)


    Corinna

  • Hallo !


    Vielen Dank für euere Tips ! Gut ich werde dann erstmal mit dem Cordyceps und dem Hericum anfangen. Später dann noch den Reishi .... da ich noch die schildrüse trotzdem auf AK´s testen lasse .. werd ich den Reishi erstmal weglassen ... da ich hier im Forum schon gelesen habe das dies zukomplikationen führen kann .. bei dem einen oder anderen .. trotzdem erstmal vieleen Dank .. und ich werde weiter berichten ! :thumbup:

  • lieber Echorausch,
    da immer nochnicht sicher ist, was Stechmücken alles übertragen können, würd ich dir biologodetox, das beste entgiftungsmittel. welches ich für mich gefunden habe, wenn #du empfindlich bist fang mit wenig Tropfen an oder ähnliches gegen Borreliose
    empfehlen, schau mal im Netz nach o.g. Mittel (entgiften-statt-vergiften.de)
    lieben Gruß
    Anja

  • Hallo Liebe Pilzgemeinde ..


    Nun hab ich es schwarz auf weiss .. ich leide an einer Borreliose .. Mischwildtyp und Ehrylechien oder wie man die nennt ! Dazu hab ich jetz auch noch das Diazepam am Hals ... entgiftung ist bei mir schwer .. warum ? Jede art von Biotox .. sei es Burbur, Pinella , Reishi in Extra oder jehne andere Pilze entgiften soviel ich weiss . und das ist bei mir kontraindiziert ! Den einzigen Heilpilz den mir mein Spezi eventuell empfehlen würde wäre der Hericum für den Magen da dieser auch sehr in mitleidenschafft gezogen worden ist .. Reishi und alles andere hat er mir Strikt verboten .. weil er meinte .. Cordyceps fördert mögliche clamydien infektionen .. und Reishi tut mir so nicht gut .. ich merks jedes mal wenn ich ihn nehme ! Mir ist auch aufgefallen das mir die Hawlik Produkte nicht bekommen aus irgendwelchen gründen auch immer .. anscheind liegt es am JOD ? Schildrüse ? keine Ahnung !!


    Also alles ausser Hericum ist erstmal Tabu ! Auch solche Entgiftungen gestallten sich eben schwierig .. weil diese produkte das Diazepam mit entgiften .. was zu komplikationen mit dem Diazepam kommen könnte in form von Krämpfen, Schwindel , Hormonproblemen, Magenproblemen, bis hin zum Kreislaufkollaps , Shock und Tod !!!


    Gruss Echorausch

  • Hallo Echorausch Beim lesen deiner verschiedenartigsten "Krankheitssymtome" kommt mir der Verdacht,das du deine Symtome überbewertest und evtl.an einei Form von Hypochondrie leidest Innere Unruhe und Muskelverspannungen sind eine Folge des Diazepamentzuges,ansonsten wäre ich dankbar,daß alle bisherigen Untersuchungen dir so eine gute Gesundheit attestieren.Selbstverständlich ist das eine Vermutung von mir,keine Behauptung. Liebe Grüße

  • Hallo Echorausch ,


    ich glaube das dir der Hericium gut helfen wird , und vielleicht ist es sogar besser wenn du mit einem Pilz anfängst ,dann merkst du
    genau ob er dir bekommt oder nicht.
    Mir hat der Hericium sehr gut geholfen ,ich habe keine Rückenschmerzen mehr , mein Schwindel ist besser ,die innere Unruhe ist fast weg ,
    ich bin ausgeglichener und fühle mich viel wohler.
    Auch dem Magen und Darm geht esbesser , und das trägt wieder viel zur allgemeinen Gesundheit bei.
    Ich habe ihn ganz langsam eingeschlichen , mit einer 1/2 Kapsel Täglich angefangen .


    Ich wünsche dir alles gute , nanet.

  • Seit dem ich Reishi Extrakt nehme sind stressbedingte Zustände wie Nervosität, Depressionen oder Schlaflosigkeit bei mir eine Seltenheit. Kann die Reishi Extrakt Kapseln in diesem Fall uneingeschränkt empfehlen!


    Alles Gute!

  • Habe auch oft Ängste usw. Hilft das wirklich wäre ja ein Traum wenn keine harten Pillen nehmen müßte

    Nur weil du nicht paranoid bist, heißt das noch nicht, dass du nicht verfolgt wirst.

  • Hallo Bully,


    magst Du uns ein bißchen mehr schreiben? Was genau hast Du denn für Beschwerden außer den Ängsten und nimmst Du irgendwelche Medikamente?


    Liebe Grüße :)


    Corinna

  • Hallo xXBullyXx
    wie ich sehe, hat Dir Corinna gerade ein paar Fragen gestellt. Nach Deiner Beantwortung können wir Dir gerne etwas empfehlen.
    Lieben Gruß und alles Gute
    Ulli