Ich bin dann mal weg....



  • NEIN, nicht wie Hape K. ^^


    .... ich geh in's Wasser ;) , aber erst mal sehen, wie kalt es ist :D


    Ja, wir fahren mal eine Woche an die Ostsee Urlaub machen.


    Und wenn ich den Rettungsinstinkten meiner Cira und dem "Sicherfahren" meines Mannes vertrauen kann, kommen wir am 10.Sept. wieder zurück - LEIDER :(


    Also bleibt mir alles schön gesund.


    Mit ganz lieben, völlig gestressten und voll urlaubsreifen Grüßen


    Elke

    >>Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen<< Hermann Hesse

  • Du bist jetzt zwar schon im sicherlich schönen Urlaub, aber dennoch schicke ich erholsame Wünsche hinterher.
    Komme fröhlich und fit wieder !

    "Tatsachen hören nicht auf zu existieren, nur weil sie ignoriert werden." (Aldous Huxley)

  • ....LEIDER..... es war soooooo schön....,


    aber auch total anstrengend - Mensch bin ich jetzt kaputt - mache jetzt Urlaub vom Urlaub ^^


    Das Wetter war ja suuuuper, das Wasser noch schön warm, die Unterkunft.. na ja, für uns drei ausreichend....


    Und der schöne laaaaaaaange Sandstrand. Mein Mann hat mich was "geschunden". Man findet ja dort kein Ende und ich musste ja schließlich auch immer wieder zurück :huh:


    Also habe ich jetzt weniger "Kopf" sondern mehr "Füße" und "Beine" und "Rücken".......


    Doch jetzt bin ich ja wieder zu Hause und kann mit all meinen Lieblingsheilmitteln schnell alles wieder in's Lot bringen.


    Trotz allem war es wunderschön, wäre gern noch länger geblieben, aber es war eben "NUR" Urlaub und somit leider vergänglich...


    Werd mich jetzt mal wieder so langsam auf den Alltag einlassen und erst mal bischen meine Waschmaschine ärgern ;)


    Mit ganz lieben Grüßen


    Elke

    >>Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen<< Hermann Hesse

  • Liebe Elke,


    es freut mich, dass Du einen so schönen Urlaub hattest! Und sooo vergänglich finde ich die Urlaube gar nicht - an besondere Momente erinnert man sich doch noch Jahre später - und wenn´s ein schöner langer, ruhiger Strandspaziergang war! Vor allem: an den Muskelkater erinnerst Du Dich nicht, glaub´ mir :D !


    Liebe Grüße


    Corinna ;)

  • ruhiger Strandspaziergang??? :)


    Muskelkater??? 8|



    gut erholt.??? :huh:


    Komm mir eher gerade vor wie total abgefraggt.... :wacko: - dazu noch der totale Wetterumschwung....da hab ich doch natürlich gleich zu "Fuß", "Beine" und "Rücken" meinen "Kopf" auch wieder dazu :(


    Aber mit ein bischen Ruhe werd ich wohl die "Urlaubsnachwehen" auch irgendwann wieder überstehen.


    Mein Problem bleiben aber diese immer wieder auftretenden Schmerzen in den Beinen und bei schlechtem Wetter in allen Gliedmaßen... und die überwiegen leider ziemlich sehr die Urlaubsfreuden.


    Aber mal gucken, ach ne, da geht ja auch grade nicht so richtig...., seh bei schlechtem Wetter nicht so gut.....anstrengend...


    Doch das Forum hier ist ja ein gutes "Trainingsinstrument" für mich. Werd mich mal langsam wieder "einarbeiten" ;)


    Mit ganz lieben Grüßen an alle und danke für die lieben Wünsche


    ... auch die Willkommensgrüße :rolleyes:


    Elke, die sich erstmal wieder hochrappeln muss

    >>Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen<< Hermann Hesse

  • :thumbsup: es gibt ja den bekannten Unterschied zwischen Kopferholung und körperlicher Erholung und ich war jetzt davon ausgegangen, daß Dein Kopf bzw. Deine Psyche/Seele sich schön erholt hat, so wie Du vom laaaaaaaaaaaaaaangen Strand geschwärmt hast, oder? Der Körper kann dann natürlich schonmal etwas durch sein, nach einem Ereignis reichen Urlaub, das hatte ich jetzt auch. Aber der Körper erholt sich zu hause dann auch leichter, als als alles andere. So jedenfalls meine Erfahrung.


    Also, rappel Dich, und viel Spaß beim "Einarbeiten" :thumbsup:

    "Tatsachen hören nicht auf zu existieren, nur weil sie ignoriert werden." (Aldous Huxley)