Vitalpilzmischungen

  • Das war für mich leider nicht klar mit den Einzelpilzen. Aber jetzt habe ich es verstanden.Wenn es die Extrakte auch in Pulverform gibt, was ich noch recherchieren werde, dann kann ich sie ja selbst in vegetarische Kapseln verbringen, denn ich habe eben so ein Gerät gekauft.


    Ich danke euch wirklich für eure tolle Betreuung. Falls ihr wisst, ob es die Extrakte in Pulverform gibt, könnt ihr mir das ja bitte kurz sagen. Meine Schwiegermutter ist kürzlich verstorben und ich habe wenig Zeit im Moment, mich mit diesen dingen zu befassen. Es wäre toll, wenn ihr mir da einzig einen Tipp geben könnt. den Rest mache ich dann selbst.


    Lieben Dank und für euch alles Gute

  • Hallo Shaktiji,



    ich könnte mir vorstellen, dass Du Kosten sparen und trotzdem die gute Wirkung der Pilze nutzen kannst, wenn Du dir Pilzpulver als Tee zubereitest. Du kannst das Pilzpulver mit 150 ml Wasser über brühen (ca. 80 Grad warm, wie für grünen Tee) dann 10 - 15 Minuten abgedeckt ziehen lassen und dann trinken. Ob Du den Satz mittrinken kannst oder zu Anfang erst mal weg lässt musst Du ausprobieren.
    So werden Pilzpulver magenverträglicher und das ganze eben kostengünstiger.
    Ich habe jedenfalls schon gute Erfahrungen damit gemacht.


    Probier´s einfach aus.


    Herzliche Grüße


    rham

  • Oh, vielen Dank dafür. Ich konnte vorher nicht antworten, war einige Tage unterwegs. Das mit dem Tee hört sich gut an, dann brauche ich mir ja erst mal keine Extrakte zu kaufen. Ich werde mal sehen, was sich da machen lässt. Wenn ich noch Dinge wissen möchte, würde ich mich jedenfalls sehr gerne wieder mit euch in Verbindung setzen.


    Schönen Tag für euch und danke für die guten Wünsche

  • Hallöchen,


    was meinst du mit - ausschließlich die Aufnahme verbessert - ? Ich habe keine Idee. Ich habe mir nun leider das PUlver gekauft und könnte es auch in Kapseln abfüllen. Jetzt habe ich schon wieder nicht so ein gutes GEfühl, weil das sich von rham so positiv anhörte, wie von dir jetzt gar nicht mehr.



    Vielleicht bin ich da auch schwer von Begriff, irgendwie krieg ich das Ganze ev. nicht auf die Kette.



    Schönen Abend für alle

  • Hallo Shaktiji,


    ich habe mir schon gedacht, dass nach dem letzten Beitrag jetzt wieder die Unsicherheit hochkommt.


    Also für mich sieht dass so aus, dass man die Pulver präventiv einsetzen kann und wenn man bereits bestehende Beschwerden hat die Extrakte zum Einsatz kommen. Schau Dir einfach mal den Link an: http://www.vitalpilze.de/gfv/pulver-oder-extrakt/30


    Alle klinisch relevanten Studien wurden mit Pilzextrakten gefahren, da die mykotherapeutisch wirksamen Bestandteile im Pulver im Chitingerüst gefangen sind. Wenn nun Anwender auf Pilzpulver nicht verzichten wollen, es aber durch das Chitingerüst auch nicht vertragen, dann kann man es mit heißem Wasser aufgießen und 20 Minuten ziehen lassen um die Verträglichkeit für den Magen/Darm zu verbessern, das heißt aber noch lange nicht, dass es durch das Heißwasser zum Extrakt wird, das wäre zu einfach ;)

  • Holla,


    Heute habe ich es nach deinem Rezept gemacht und mich kurz drauf fast übergeben. Hatte starken Speichelfluss.Schon beim Ansetzen konnte ich es fast nicht riechen. Nach ca. Einer halben Stunde hatte ich Durchfall und mir ging es im Magen fies.


    Ich habe das ganze nun in Kapseln gefüllt und werde es nie mehr pur nehmen. Diese Erfahrung hat mir jetzt echt gereicht. Was denkst du dazu?

  • Mein Rezept war niemals die Heißwassermethode, das kam von anderer Seite ;) Ich habe Dir von Anfang an geraten die Extrakte zu bevorzugen. Das was Dir passiert ist, ist schon so manchem Anwender passiert wenn er trotz Magen/Darm Emnpfoindlichkeit die Pulver zu sich nimmt. Ich habe Dir im letzten Beitrag nur erklärt was rham mit der Heißwasserzubereitung meinte.


    Wie gesagt ich bevorzuge persönlich die Extrakte, wenn jemand einen empfindlichen Verdauungstrakt hat.


    Ich hoffe es geht Dir damit bald besser :thumbup:

  • Ich weiß Petra, ich wollte es dir nur berichten. Ich war jetzt schon 4x auf Toilette, richtig flüssig die Geschichte.
    Ich mag jetzt nicht alles wegwerfen, deshalb versuche ich es mal mit den Kapseln .


    LG