Allergische Lungenprobleme



  • Hallo liebe Pilzkundigen,


    nach langer Pause melde ich mich zurück, leider aus dem Grund weil sich meine Beschwerden verschlechtert haben.


    Zu meiner schweren Hausstauballergie sind jetzt noch Pollen dazugekommen und was mich momentan am meisten belastet Asthmatische Beschwerden. Hatte aber noch nie einen Anfall.


    Ich muss jetzt laut meinem Lungenarzt mein Leben lang ein Spray nehmen, was ich leider nicht gut vertrage und meine Psyche leidet sehr darunter.


    Vor einer Woche fing ich an wieder Vitalpilze zu nehmen, hier vor allem Jetzt 2*2 Kapseln Reishi Extrakt.


    Ich weiß ehrlich gesagt nicht richtig , wie viele Kapseln ich von was einnehmen muss damit eine Wirkung zu bemerken ist. Und ob Extrakt oder Pulver besser ist, ich würde nur Kapseln nehmen wollen.


    Wär eine Darmsanierung vielleicht angebracht, wenn ja dann mit was ?


    Ich danke euch schon Mal im vorraus.

  • Hallo Healthy,

    an Deiner Stelle würde ich auch auf die Extrakte vom Reishi zurückgreifen, da Du ja bereits Beschwerden hast. Eine Einahme von 1.200 bis 1.800mg pro Pilz und Tag. Eine gute Wirkung auf die Lungen hat auch der Cordyceps. Es gibt gute Rückmeldungen bei einer Kombi von beiden. Ich bin der Meinung dass eine gute Darmsanierung, also vorher eine schonende Reinigung und anschließend die Darmbakterien, grundsätzlich 2 x im Jahr eine gute Idee ist.

    Liebe Grüße und gute Besserung

    UlliM:)

  • Ich bin der Meinung dass eine gute Darmsanierung, also vorher eine schonende Reinigung und anschließend die Darmbakterien, grundsätzlich 2 x im Jahr eine gute Idee ist.

    Sorry, dass ich mich hier einklinke. Aber mich interessiert, wie Du eine schonende Reinigung durchführen würdest? ;)

  • Hi Nicky,

    ich empfehle meinen Patienten eine Darm Reinigung in meiner Praxis von der ich sehr überzeugt bin und auch selber bzw. meiner Familie angedeihen lasse:). Wenn Du nähere Informationen möchtest, dann schreib mir doch bitte eine PN, da dieses Forum v.a. den Vitalpilzen vorbehalten ist, und ich keine Werbung für ein anderes Produkt machen möchte.

    Liebe Grüße

    UlliM:)

  • Hallo Healthy,

    etwas spät, aber auch ich würde hier zu Reishi, Cordyceps und Hericium als Extrakt raten, der die Darmschleimhaut (Hauptsitz des Immunsystems) regeneriert und bei Allergietherapien oft noch einen guten "Schubs" in die richtige Richtung setzen kann.

    Reishi und Cordyceps können die Sauerstoffsättigung erhöhen !


    Alles Gute !

    "Tatsachen hören nicht auf zu existieren, nur weil sie ignoriert werden." (Aldous Huxley)

  • Das ist eine gute Zusammenfassung, denke ich, und es freut mich sehr, daß diese Thematik endlich auch mal übersichtlich auf der Homepage zu finden ist, denn nicht jeder hat die Zeit, diese Infos im Forum zu "suchen", super !

    "Tatsachen hören nicht auf zu existieren, nur weil sie ignoriert werden." (Aldous Huxley)