Vitamine, Spurenelemente...



  • Halli hallo đŸ™‹â€â™€ïž


    Ich habe Hashimoto und muss einiges auffĂŒllen. Eisen, Selen, Magnesium, D3, B12.


    Nun lese ich, dass in den Pilzen sehr viel drin ist.


    Ich nehme tÀglich 2 Reishi, 4 bis 6 Hericium und 1 Cordyceps.

    Bekomme ich durch die Pilze genĂŒgend NĂ€hrstoffe? Oder muss ich zusĂ€tzlich auffĂŒllen?


    Viele GrĂŒĂŸe đŸ™‹â€â™€ïž

  • Hallo Lian,

    es ist richtig dass die Vitalpilze einiges an Spurenelemente, Mineralstoffe, Vitamine usw. mitbringen. Allerdings reicht es nicht aus wenn ein großer Bedarf besteht, bzw. ein Mangel vorhanden ist. In diesem Fall sollte zusĂ€tzlich gezielt substituiert werden.

    Liebe GrĂŒĂŸe und alles Gute

    UlliM

  • Hallo Ulli,


    vielen Dank fĂŒr die Antwort 🙂 Ich dachte mir das schon 😉


    Aber ich habe echt Respekt davor, was ich dann alles so zu mir nehme đŸ˜±


    Reishi, Cordyceps und Hericium plus Spirulina.


    Dann Eisen, D3 und B12 (diese Werte sind laut Blut extrem niedrig).


    Selen (ParanĂŒsse)


    Magnesium (Es heißt, da ist man immer unterversorgt)


    Und dann sollte ich noch Zink nehmen.


    Das alles wird in einer großen Hashimotogruppe empfohlen.

    Und das ist mir alles etwas viel. Ich habe Angst, meinem Körper mehr zu schaden, als ihm zu helfen đŸ˜±


    Liebe GrĂŒĂŸe