Welche Pilze stärken das Immunsystem am besten?

  • Hallo, ihr Lieben,

    ich hoffe ihr seid alle gesund und nicht mit Corona infiziert.


    Ich würde gerne mein Immunsystem mal puschen. Ob das was gegen den aktuellen Virus der uns alle lahmlegt bringt, weiss ich nicht, aber das Kopfkino um die Psyche zu beruhigen , spielt ja da auch etwas mit.


    Ich bin ja auch so ein Risikomensch, da ich Bluthochdruck und Diabetis Typ 2 ( ohne Tabletten ) habe.


    Zudem arbeite ich im Einzelhandel. Da macht man sich ja schon so seine Gedanken.


    Aktuell nehme ich 2 x den Reishi Extrakt ( f.d. wechseljahre ) und 4 x den Agaricus Extrakt für das Immunsystem.

    Was ich garnicht vertrage, auch nach vielen Versuchen und einschleichen, ist der Maitake und der Auricularia Pilz.


    Ich freue mich über Tips.

    Vg von Lia

  • Hallo Lia,

    der Agaricus ist DER Pilz für das Immunsystem, da er den höchsten Polysaccharid-Anteil hat, welchen wir für das Immunsystem brauchen.

    Der Shiitake ist ein Pilz der die IgA (= Erstabwehr) in den Schleimhäuten (Nase/Rachen) erhöht und somit gleich an der Eintrittspforte das Immunsystem unterstützt. Er wirkt zudem auch antiviral.

    Der Reishi und der Cordyceps sind 2 Pilze die positiv auf die Lunge wirken.

    Du kannst problemlos 3 - 4 Pilze kombinieren und diese als Kur (z.B. für 3 Monate) nehmen. Ich würde Dir zu den Extrakten raten mit einer Verzehrsmenge von 1.200 bis 1800mg pro Pilz und Tag.


    Liebe Grüße und alles, alles Gute

    UlliM

  • Hallo, vielen Dank, das hilft mir sehr.

    Den Agaricus nehme ich ja eh schon länger, den Reishi auch.

    Dann werde ich mir den Shiitake nochmal dazu bestellen, den kenne ich von früher und vertrage ihn auch gut.

    vg von Lia