• Hallo Julia,


    wenn Du noch Probleme und Schmerzen beim Wasserlassen hast, dann würde ich den Polyporus umbellatus einsetzen. Er unterstützt die Miktion und gilt auch als natürliches Antibiotikum. Wenn Du Dein Immunsystem unterstützen möchtest, dass es nicht wieder dazu kommt, dann den ABM für ca. 3 Monate. Denk aber bitte daran viiiiel zu trinken, damit Deine Blase und der restliche Urogenitaltrakt gut gespült wird.


    Liebe Grüße und gute Besserung

    UlliM

  • Ganz herzlichen Dank,

    liebe Ulli,


    ich müsste beide Pilze da haben und werde sie testen.

    Gibt es auch Pilze, die den Blutdruck senken? Habe plötzlich erhöhten Blutdruck bekommen. Es liegt vermutlich daran, dass mir meine Gynäkologin DHEA verschrieben hat, und obwohl ich es "nur" transdermal verwendet habe, kam es zu diesem Effekt. Habe das DHEA nun auf ein Minimum reduziert und hoffe auf ganz schnelle Besserung.


    Alles Gute und herzliche Grüße

    Julia

  • ....gerade lese ich hier, dass, je nach Ursache,

    Reishi und Hericium bei Stress,

    Cordyceps bei Nierenproblemen

    und Shiitake bei Arteriosklerose

    in Frage kommen.

    Irgendjemand sprach auch von Maitake.

    Habe ich einen vergessen?

    Und natürlich gilt: nicht mehr als 3-4 Pilze auf einmal

  • Hallo Julia,


    wenn du einen Pilz in der Auswahl hast, der auf dich zutrifft, dann kannst du gerne kombinieren - kein Problem.


    Liebe Grüße und gute Besserung

    UlliM