Schilddrüse

  • Hallo Liebe Ulli !

    Ich habe heute SD Sonographie gemacht und alles wie forher; :(

    Beide SDlappen mässiggradig vergrössert.

    Rechts ....9mm blande Cyste.

    4mm grosses Adenomknötchen rechts cranial.

    Links zentral ein knapp 9mm messender partiell verkalkter Adenomknoten.

    Die Isthmusregion frei.

    Ich nehme früh 1x Eutyrox 100 und Omega 3 Öl

    nach dem Früstück;

    1x Reishi

    1x Cordyceps

    1x K2

    1x Weihrauch-Teufelskralle

    1x Parodont-Komplex

    Kalzium und Magnesium Ionic

    etwas später Cbd öl 10% seit November aber für paar Tage nehme 20% wegen Osteoporose

    Am Mittag;

    1x Reishi

    1x ABM

    1x K2

    1x Yamswurzel

    1x Parodont

    Abend

    Kalzium u. Magn.

    vor schlafen gehen Cbd öl

    SD Blutbefund ist auch fast gleich geblieben nur Vitamin D in Okt.; 22 und jetzt etwas verbessert auf 26.2

    SDlappen vergrösserung kann auch jodmangel sein?

    Aussieht diese dosierung ist zu wenig?!

    Bitte um deine hilfe ! Danke !!!

    Liebe Grüsse, Lili

  • Hallo Lili,

    ein Jodmangel könnte auch eine Ursache für eine SD-Vergrößerung sein.

    Die Verzehrsmenge von den Vitalpilzen ist meines Erachtens zu gering. In der Regel werden pro Pilz und Tag 1.200 bis 1.800mg genommen. Wenn zu wenig verabreicht wird, dann reicht es für einen positiven Effekt meist nicht aus. (Genauso wie eine Überdosierung). Den Cordyceps bitte nicht mehr nach 15.00 Uhr verzehren, da er sehr anregend auf die Nieren beeinflusst wirkt und so evtl. ein Gang zur Toilette in der Nacht nötig wird.

    Ganz liebe Grüße

    UlliM

  • Vielen Herzlichen Dank für deine Antwort Liebe Ulli !

    Ich frage Morgen meine Heilpraktikerin ob den ABM und Cordyceps erhöhen kann und jod tablette werde ich auch bestellen.

    Viele Liebe Grüsse, Lili

  • Hallo Liebe Ulli !

    Ich habe immer von meine Heilpraktikerin noch keine Antwort !

    Was würdest du in meine stelle tun ? Mit 1 Cordy und 1 ABM erhöhen ?

    Welche ist die beste möglickeit ?

    Viele Liebe Grüsse, Lili

  • Hallo Lili,

    eine normale Verzehrsmenge ist pro Pilz und Tag 1.200 bis 1.800mg vom Extrakt. Je nachdem wie viel in der Kapsel enthalten ist, einfach die entsprechende Anzahl dann nehmen. Es braucht schon eine gewisse Menge von den Vitalpilzen um einen therapeutischen Nutzen zu erzielen.

    Bitte den Cordyceps nicht nach 15.00 Uhr nehmen, da er die Nieren antreibt.


    Liebe Grüße und alles, alles Gute

    UlliM