Trauer und Trost

  • Trauer und Trost liegen dicht nebeneinander.


    Wie ihr sicher mitbekommen habt, mußte ich meine geliebte Maja einschläfern lassen, sie hatte einen blutenden Vaginaltumor ( inoperabel) den der Arzt gefunden hat und mehrere andere Tumore, die wir aber nicht weiter haben untersuchen lassen. Die Diagnose war niederschmetternd, aber ich konnte mein Mädchen nicht leiden lassen, da sie schon vor Schmerzen geweint hat ( genau wie ich jetzt).
    Warum habe ich vorher nichts unternommen????? Herdenschutzhunde zeigen keinen Schmerz. Es ging ihr gut, sie hat nie auch nur einen Schmerzlaut von sich gegeben und noch 2 Tage voher mit mir im Garten wie eine Große rumgekaspert und mich umgeschmissen.


    Eine Woche später kam dann ganz unvorhergesehen und ungeplant Ben zu uns. Er war da 8 Wochen alt mit 6 Wochen von der Mutter getrennt und lebte mit seinen apathischen Brüdern in einer 3 Zimmer-Wohnung. Nun habe ich einen quietschfidelen gesunden Zwerg zu Hause der mal ein Boxer werden will.


    Die Großen sind sehr vorsichtig und unsere Bernie- Oma hat wieder jemanden zu erziehen.


    mit Trauer im Herzen und einem Lächeln


    wünsche ich euch einen wunderschönen Sonntag



    ( wenn man die Bilder anklickt, ist auch der kleine Boxer besser zu erkennen)


    [IMG:file:///Users/sabinehindmarch/Desktop/Maja%201.jpg]

  • Ich wünsche deiner Maja eine gute Reise über die Regenbogenbrücke.



    Ich kann euch gut verstehen, ich musste meinen Arcon vor 3 Wochen


    mit 4,5 Jahren über die Regenbogenbrücke gehen lassen.



    Dem kleinen Boxer-Zwerg wünsche ich alles gute. Er hat es bei euch sicher gut getroffen.



    Lg Barneby

  • Liebe Elvira,


    Du hast Deine Gefühle so treffend beschrieben, dass ich gar nicht weiß, was ich dem hinzufügen soll.
    Ich wünsche Dir einfach, dass der kleine Boxer-Bub Dir über die Zeit der Trauer hilft!


    Fühl´ Dich ganz lieb gedrückt! :)


    Corinna

  • Ich denke lieb an Dich und wünsche Dir baldige Stabilität in das jetzige Gefühls-Chaos ! :love:

    "Tatsachen hören nicht auf zu existieren, nur weil sie ignoriert werden." (Aldous Huxley)

  • danke euch allen für die tröstenden Worte. :love: :love:
    Werde auf die Anspielung auf meinen Geisteszustand in einem anderen Thread antworten, sonst haben wir zu viel Gewurstel.


    Ben geht´s gut, ist in der einen Woche schon gewachsen.

  • Hallo Elvira,


    die Zeit, die Ihr miteinander hattet, bleibt für immer im Herzen. Es braucht viel Liebe, um loslassen zu können. Ich wünsche Dir viel Freude mit dem Zwerg, der sicher viel Liebe und Aufmerksamkeit braucht.


    Liebe Grüße


    Penthesilea

  • ich danke dir Penthesilea,


    alle meine Lieben sind in meinem Herzen, egal ob Mensch oder Tier, alle wasren etwas ganz Besonderes, bloß meine Maja war eben was ganz, ganz Besonderes.


    Unsere kleiner Wirbelwind macht uns viel Freude, fragt sich nur, ob das noch anhält, auch wenn er uns die Katzenklappe aus der Tür holt. :D :D Wenigstens brauchen wir jetzt nicht immer alle 5 Minuten aufstehen und die Tür öffnen, noch passt er durch die Klappe. 8o 8o


    Sonniges Wochenende

  • ....da ist ja auch Hericium drin (im Relax meine ich, nicht in der Hundeklappe).
    Die Hundeklappe müsste natürlich dann mind. 85 cm hoch sein, also besser 90 cm, und dann würde ich mir an Deiner Stelle überlegen, ob Ihr nicht einfach die Türangeln nach oben macht, und die ganze Tür zur Klappe umfunktioniert. Am besten mit Irislaser als Diebstahlschutz - kostet ja fast nix mehr - Schenkelklopf..... :D
    Oder Ihr legt Euren Rüden ein bißchen tiefer und bringt ihm das "durchrobben" bei - kostengünstiger, aber wahrscheinlich zeitintensiver *lach*


    So viel zur Wochenendreife...... :whistling: :D

  • weißt du, Corinna, die selbe Idee hatte ich auch, mußte mich dann aber des Obstsalates erwehren den mein Mann nach mir schmiß, mit einigen unschönen Äußerungen über meinen Geisteszustand versehen. Verstehe ich überhaupts nich :wacko: :wacko: 8| 8|


    Naja die Inselaffen sind eben nicht besonders reich mit unterschwelligem ( schwarzem schon eher ) Humor ausgerüstet. Er nimmt immer alles gleich für bare Münze, denk mal nur an die Hock-Klo Halterung........ :D :D

  • Nach längereer Abwesenheit mal wieder eine Meldung: die Hundeklappe ist eingebaut!!!!! :wacko: :wacko: :wacko: Sehr zur Freude von Ben, dem es Unmengen Spaß bereitet, im gestrecktem Galopp aus der hintersten Ecke des Gartens idurch dei Klappe zu jagen und dann mit einem Satz auf´s Sofa zu springen!!!! Jaaaa wir sind schon ein großer Boxer.


    Damit ihr seht, das mein lieber Mann auch mit auf´s Sofa darf, und die beiden ganz Großen