Refluxkrankheit, Halsschmerzen

  • Hallo ihr Lieben,



    Ich 52 leide seit November unter Stiller Reflux. Es hat bei mir mit nächtlichen Herzklopfen, Atemproblemen und Husten angefangen .




    Meine Ärztin hat es auf die Psyche geschoben und Johaniskraut Laif900 verschrieben. Das habe ich 1 Monat genommen und weil mir dabei nicht gut ging, abgesetzt. Es ging mir auch psychisch nicht gut , Ängste, Schlafprobleme, Depression, kein Appetit, habe viel abgenommen .
    Dachte an der Schilddrüse , weil ich Unterfunktion habe , aber es war alles ok .Ich nehme L-Thyroxin 50plus .
    Mein Husten war weg , aber dann habe ich starke Halsschmerzen , Schluckbeschwerden und brennen im Mund bekommen.Meine HÄ hat mich zum HNO geschickt zum abklären mit Ergebnis Kehlkopf stark rot und Mandelgegend auch wegen Reflux . Soll PPI Omeprazol und Nasentropfen nehmen . Ich weiß welche Nebenwirkungen die haben deshalb habe ich sie noch nicht eingenommen . Jetzt bin ich auch beim TCM- Heilpraktiker , bekomme Akupunktur und Kräuter , dadurch bin ich ruhiger geworden , aber es ist noch nicht besser geworden .
    Nach lange Suche im Internet bin ich auf euch gekommen , und habe gleich Hericium und Reishi Pulver bestellt, danach habe erst gelesen , das besser in Magen Problemen Extrakte wirken . Seit 25 Januar nehme ich Hericium Extrakt , 3x2 dazu habe ich auch 1x1 Reishi Pulver als Tee getrunken und 2x2 Cordyceps. Es ist langsam besser geworden .Meine Ernährung habe ich auf basisch umgestellt .
    Was noch da ist sind die Halsschmerzen . Wegen diese Entzündung habe ich mir auch Reishi Extrakt bestellt , und gleich hoch gestartet 3x2. Momentan meine Halsschmerzen und brennen im Hals haben sich total verschlimmert , kann es an Reishi legen ?



    Danke und freue mich auf eure Antworten

  • Hallo Karini,


    also Pulver würde ich auf keinen Fall bei Deinen Problemen einsetzen, da die den Magen nur noch mehr reizen können.


    Beim Reishi kann es tatsächlich auch mal zu einer Erstverschlechterung kommen. Bitte viel trinken und auf einen seriösen Lieferanten achten!

  • Hallo Liebe Petra , Danke für deine Antwort. Reishi Pulver nehme ich nicht mehr, und Extrakt habe ich erst um die Hälfte reduziert, es ist besser geworden . Trinken muss ich mehr das stimmt .Pilze habe ich von Hawlik . Wegen Schilddrüse kann ich Cordyceps weiter nehmen ?
    Liebe Grüße
    Karini

  • Wenn auch spät, aber dennoch von mir auch herzliche Willkommen ! Du bist ja schon bestens beraten worden und ich schließe mich den Empfehlungen komplett an.
    In diesem Sinne alles beste und gute Gesundheit !
    LG :thumbsup:

    "Tatsachen hören nicht auf zu existieren, nur weil sie ignoriert werden." (Aldous Huxley)

  • ich bin ja neu hier und würde gern wissen, wo ich qualitativ gute Produkte kaufen kann. Sitze schon wieder mit einer Influenza an und habe das Gefühl, werd sie nicht los. Mein immunsystem ist nach der letzten großen OP auch noch nicht wieder da. Vielen lieben Dank für eure Hilfe die Carmen

  • Hallo Carmen,


    mit dem Agrolab Siegel hast Du die Garantie, das die Firma ihre Produkte von einem anerkannten, UNABHÄNGIGEN Labor in Deutschland hat prüfen lassen. Das ist unabdingbar für einwandfreie Pilzprodukt-Qualität !


    Gute Besserung und liebe Grüße :thumbsup:

    "Tatsachen hören nicht auf zu existieren, nur weil sie ignoriert werden." (Aldous Huxley)

  • Hallo Karin,

    Ich habe mal eine Frage zwecks Stiller Reflux, wie geht es dir jetzt haben die Pilze geholfen, ich habe auch Stillen Reflux und versuche es mit säurearmer Ernährung, aber ganz weg ist es bei mir leider noch nicht. Wäre toll wenn du dich meldest.

  • Hallo! Bin auch aufgrund von stillem Reflux hier gelandet.

    Hallo Hupsi73,

    Ich leide auch unter stillen Reflux, I h habe meine Ernährung auf säurearm umgestellt, es ist besser geworden, sobald ich zu viel Zucker oder zuviel Kaffee trinke merke ich es sofort.

  • Hallo ihr beiden,


    ja, besonders Kaffee kann bei Reflux Ärger machen. Auch weil der die körpereigene Produktion von Cortisol anregt welches sich u.a. negativ auf den Magen auswirkt.


    Liebe Grüße

    UlliM